Mischt jetzt Tyga (29) selbst in der Gerüchteküche mit? Erst kürzlich wurde bekannt, dass Kylie Jenner (22) und Travis Scott (28) von nun an getrennte Wege gehen. Daraufhin soll die junge Unternehmerin jedoch nicht allzu lange Trübsal geblasen, sondern ihrem Ex Tyga einen nächtlichen Besuch abgestattet haben. Die Brünette dementierte diese Gerüchte sofort. Sie habe in jener Nacht nicht wieder mit dem "Taste"-Interpreten angebandelt – doch Tyga scheint ihr widersprechen zu wollen: Ein Post des Rappers feuerte die Spekulationen um ein Techtelmechtel der beiden jetzt noch mehr an!

In einer Story auf Instagram postete der Rapper lediglich das Emoji einer blauen Kappe. Das kleine Symbol könnte im Zusammenhang mit den aktuellen Nachrichten jedoch eine große Bedeutung haben: Laut Urban Dictionary steht es dafür, dass jemand lügt, oder etwas vertuschen möchte. Kurz nach dem ersten Bild veröffentlichte Tyga ein beinahe identisches – dieses Mal schrieb er zu dem Emoji aber noch das Wort "Medien". Ob er mit den beiden Posts sagen wollte, dass Kylie lügt, oder doch eher, dass die Klatschblätter nicht die Wahrheit berichten?

Während Tyga mit seinen uneindeutigen Zeichen die Mutmaßungen eher anheizte, tat seine Ex-Flamme alles dafür, um die Gerüchte zum Erliegen zu bringen. So teilte Kylie auf Instagram kürzlich ein Bild, auf dem sie demonstrativ ein überstochenes Tyga-Tattoo in die Kamera hält: aus dem Buchstaben "T" auf ihrem Knöchel ist nun "L.A." geworden.

Travis Scott und Kylie Jenner im August 2019
Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner im August 2019
Travis Scott und Kylie Jenner bei der Premiere von "Travis Scott: Look Mom I Can Fly"
O'Connor/AFF-USA.com / MEGA
Travis Scott und Kylie Jenner bei der Premiere von "Travis Scott: Look Mom I Can Fly"
Kylie Jenner, Reality-Star
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner, Reality-Star
Was denkt ihr, wollte Tyga mit dem Post sagen?1230 Stimmen
401
Er wollte sagen, dass Kylie lügt.
829
Er wollte sagen, dass die Medien lügen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de