Anzeige
Promiflash Logo
Unsittliches Verhalten: De Niro von Ex-Assistentin verklagtGetty ImagesZur Bildergalerie

Unsittliches Verhalten: De Niro von Ex-Assistentin verklagt

5. Okt. 2019, 21:32 - Charlotte K.

Robert De Niro (76) sorgt wieder für Negativ-Schlagzeilen! Zuletzt geriet der Schauspieler wegen seines Rosenkriegs in die Medien. Nach der Trennung von seiner Frau Grace Hightower (64) folgte für das Paar der Scheidungsprozess. Dieser wühlte den Hollywoodstar anscheinend derart auf, dass er nach einem Gerichtstermin einen Wutanfall hatte. Jetzt muss sich der 76-Jährige erneut juristischen Beistand suchen, denn seine ehemalige Assistentin verklagt ihn wegen Belästigung!

Nach Angaben von TMZ wirft Graham Chase Robinson dem "Taxi Driver"-Darsteller vor, ihr gegenüber anrüchige Kommentare fallen gelassen und sie sexistisch beleidigt zu haben, als sie 2008 mit 25 Jahren in seine Dienste getreten sei. Sie beschuldigt De Niro zudem unter anderem, mit ihr in einem "feindseligen, beleidigenden und einschüchternden" Ton gesprochen und sie als "Schl*mpe" und "Göre" bezeichnet zu haben.

Allerdings ist Robinson nicht die einzige, die eine Klage eingereicht hat: De Niro zog bereits im August gegen seine Ex-Mitarbeiterin vor Gericht und verklagte sie unter anderem wegen Veruntreuung auf über fünf Millionen Euro.

Getty Images
Robert De Niro, Schauspieler
Getty Images
Schauspieler Robert De Niro
Getty Images
Robert de Niro im Oktober 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de