Wie stand Luke Perry (✝52) zur Beverly Hills, 90210-Neuauflage? Der Schauspieler starb vor einem halben Jahr nach einem Schlaganfall und erlebte deshalb nicht mehr mit, wie seine Kultserie der 90er Jahre ihr TV-Comeback feierte. Von Anfang an war klar, dass der US-Amerikaner wegen seiner Riverdale-Verpflichtungen nicht wieder in seine Rolle des Dylan McKay schlüpfen wird – ein Fan des Reboots war Luke trotzdem!

Tori Spelling (46) ist nicht nur erneut als Donna Martin zu sehen – sie hatte die neuen Folgen auch gemeinsam mit Jennie Garth (47) produziert. Gegenüber HollywoodLife plauderte die Schauspielerin nun aus: "Luke war ein großer Unterstützer der Idee und ermutigte mich und Jen, sie nach draußen zu tragen und an unserer Vision festzuhalten." Schon in einem früheren Interview hatte sie verraten, dass Luke eine große Stütze und stolz auf das Projekt gewesen sei.

Die Serienmacher hatten sich nach Lukes Tod für die erste Episode etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um den 52-Jährigen zu ehren. Gleich in mehreren Szenen wird auf ihn angespielt – unter anderem sitzen die Stars in einem Privatjet beisammen und stoßen auf Luke an: "Wir werden nicht für immer hier sein, aber wir haben etwas geschaffen, was bleibt", meint Tori und Jason Priestley (50) ergänzt: "Auf Luke!"

Luke Perry im Mai 2016Getty Images
Luke Perry im Mai 2016
Tori Spelling, SchauspielerinGetty Images
Tori Spelling, Schauspielerin
Der Cast von "Beverly Hills, 90210"EVERETT COLLECTION, INC., Action Press
Der Cast von "Beverly Hills, 90210"
Habt ihr euch die neuen Folgen schon angesehen?170 Stimmen
22
Ja, natürlich.
148
Nein, noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de