In der heutigen Zeit werden so einige Träume aus den 90ern wahr. Das Geschäft mit den Reboots von Serien aus vergangenen Tagen boomt! Auch das Erfolgsformat Beverly Hills, 90210 hat eine Neuauflage bekommen, die nun ihre lang ersehnte Premiere gefeiert hat. In der ersten Folge wurde dem verstorbenen Darsteller Luke Perry (✝52) eine Hommage gewidmet, der in der Originalserie zehn Jahre lang Herzensbrecher Dylan McKay verkörperte.

Luke verstarb vor den Dreharbeiten des Reboots “BH90210” an den Folgen eines schweren Schlaganfalls im Alter von nur 52 Jahren. Seine damaligen Kollegen ließen es sich nicht nehmen, ihm in der neuen Serie Tribut zu zollen. Darin spielten sie auf ihn in der großen Wiedersehensszene an. “Ich kann nicht glauben, dass wir alle hier sind”, sagte Schauspielerin Gabrielle Carteris. Jason Priestley (49) antwortete: “Ich wünschte, das wäre wahr.” In einer weiteren Szene in einem Privatjet stießen die Serienstars auf den verstorbenen Kollegen an. “Wir werden nicht für immer hier sein, aber wir haben etwas geschaffen, was bleibt”, sagte Tori Spelling (46). “Auf Luke”, fügte Jason hinzu.

Auch am Ende der Folge wurde noch einmal des verstorbenen Schauspielers gedacht. Die letzte Szene endet mit einem Rückblick von Luke in seiner Rolle als Dylan, der sagt: “Willkommen im Paradies.”

"Beverly Hills 90210"-CastWENN.com
"Beverly Hills 90210"-Cast
Der Cast von "Beverly Hills, 90210" im Mai 2019Getty Images
Der Cast von "Beverly Hills, 90210" im Mai 2019
Was haltet ihr von dem Tribut?668 Stimmen
160
Ich habe mehr erwartet...
508
Rührend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de