Welches Paar hat sich den Sieg auf der Liebesinsel verdient? Seit fast vier Wochen wird sich auf Love Island mal mehr und mal weniger erfolgreich gepaart. Eine, die von Anfang an die Zeit in der Villa miterlebte, war Melissa (24). Die warf dann aber kurz vor dem Finale das Handtuch – denn sie konnte letztendlich ihre große Liebe nicht finden. Doch wem drückt Melissa von den Final-Pärchen nun die Daumen für den Siegertitel?

RTL II hakte bei der Brünetten direkt mal nach, wer nun ihre Favoriten seien. Und die Antwort dürfte den einen oder anderen verwundern: "Den Sieg gönne ich Lina und Roman. Die beiden sind fast schon wie so ein Ehepaar, die ergänzen sich so gut und beide sind so aufmerksam." Auf sie mache diese Liaison den Eindruck einer richtig guten Beziehung. "Den beiden drücke ich wirklich die Daumen", beteuerte sie weiter.

Besonders nahe standen Melissa Yasin und Samira. Mit ihnen verbrachte die 23-Jährige eigentlich auch deutlich mehr Zeit als mit ihrem Wunsch-Gewinner-Couple. Dass Melissas Wahl nicht auf die Turteltauben fällt, ist dennoch einfach zu erklären: "Yasin und Samira sind ja meine Schatzis – aber sie funktionieren auch ohne die Sendung, weil sie wirklich eine Beziehung haben. Sie haben dadurch schon so viel gewonnen."

Lina und Roman, "Love Island"-Finalisten 2019RTL II / Magdalena Possert
Lina und Roman, "Love Island"-Finalisten 2019
Lina Schrader, "Love Island"-KandidatinInstagram / linaschrdr
Lina Schrader, "Love Island"-Kandidatin
Yasin und Samira, "Love Island"-CoupleRTL II / Magdalena Possert
Yasin und Samira, "Love Island"-Couple
Hättet ihr gedacht, dass Melissa Roman und Lina die Daumen drückt?1815 Stimmen
1054
Nee, damit hätte ich nicht gerechnet.
761
Doch! Die beiden sind ja auch am authentischsten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de