Sidney Wolf und Vivien Michalla sind die Love Island-Gewinner 2019! Der Einzelhandelskaufmann für Luxusmode und die Eiskonditorin zogen als Granaten in die Villa – in der zweiten Hälfte der Show fing es dann an, zwischen den beiden zu knistern und spätestens nach einem innigen Kuss gab es die beiden nur noch im Doppelpack. Mit ihrer Turtelei eroberten sie schließlich auch die Herzen der Zuschauer – doch wie geht es den Turteltauben nach ihrem Sieg?

Kurz nach der finalen Episode fällt es dem Gewinnerpärchen noch schwer, die richtigen Worte zu finden. "Ich glaube, wir können das noch gar nicht so realisieren und wir müssen erst mal nach Hause kommen, alles sacken lassen, um dann damit fertig zu werden", schildert die Blondine im Promiflash-Interview. Obwohl die Funken wie verrückt zwischen ihr und Sid sprühen, gibt Vivien zu, nicht mit dem Sieg gerechnet zu haben.

Ohne Erwartung seien die beiden auf die Liebesinsel gezogen – umso überraschender sei auch der Ausgang des Formates für sie, wie auch der 32-Jährige gegenüber Promiflash erklärt: "Das dauert auf jeden Fall noch ein bisschen, bis wir angekommen sind und das verarbeitet haben. Aber es war eine schöne Zeit, aber auch eine sehr intensive."

Sidney und VivienRTL II/Magdalena Possert
Sidney und Vivien
Vivien Michalla und Sidney Wolf, "Love Island"-Gewinner 2019RTL II/Magdalena Possert
Vivien Michalla und Sidney Wolf, "Love Island"-Gewinner 2019
Vivien und Sidney auf einer LiegeRTL II
Vivien und Sidney auf einer Liege
Freut ihr euch für Vivien und Sidney?2778 Stimmen
2154
Ja, die beiden haben es einfach verdient.
624
Ich hätte es einem anderen Paar mehr gegönnt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de