Von wegen ab drei Jahren in den Kindergarten – Sara Kulka (29) hat mit ihren Kids ganz andere Pläne! Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin ist stolze Mama von zwei Töchtern im Alter von zwei und vier Jahren. Bei der Hello Body Summer Party verriet die gebürtige Polin exklusiv gegenüber Promiflash, wieso sie die übliche Kindergarten-Regelung bei ihren Mädels etwas anders handhabt.

Schon öfter musste das Model wegen der Erziehung ihrer Kinder Kritik von anderen Müttern im Netz einstecken. Zuletzt sorgte Sara mit ihrer Entscheidung zum Stillen ihrer fast vierjährigen Matilda bei einem Teil ihrer Community für Empörung. Mit einer weiteren Entscheidung könnte sie ebenfalls anecken: Auch wenn ihr ältester Sprössling mittlerweile im passenden Alter sei, will die Blondine größtenteils auf den Kindergarten verzichten. "Ich selber bin auch ohne aufgewachsen und es war eine der schönsten Zeiten meines Lebens", erklärte sie. Ihre Töchter sollen erst mit fünf Jahren angemeldet werden. Den Entschluss fällte Saras Mann, nachdem eine Eingewöhnungsphase schiefging. Außerdem sei die Familie so oft unterwegs, dass gar keine Zeit für den Kindergarten bliebe.

Jetzt will Sara die gemeinsame Zeit mit ihren Liebsten in vollen Zügen genießen. "Ich bin gerne mit meinen Kindern zusammen, aber ich verstehe auch alle, die sagen ich muss arbeiten", erklärte sie. Einen Nachteil der persönlichen Betreuung bemerkte die 29-Jährige nicht – ihre Tochter Matilda spricht schon Englisch und möchte jetzt auch das Rechnen lernen.

Sara Kulka mit Tochter Matilda, September 2019Instagram / sarakulka_
Sara Kulka mit Tochter Matilda, September 2019
Sara Kulka, InfluencerinInstagram / sarakulka_
Sara Kulka, Influencerin
Sara Kulka und ihre beiden TöchterInstagram / sarakulka_
Sara Kulka und ihre beiden Töchter
Was haltet ihr von Saras Entscheidung?2923 Stimmen
1483
Find ich gut! Jeder darf die Erziehung seiner Kinder selbst entscheiden.
1440
Finde die Entscheidung nicht richtig! Die Kleine verpasst eine Menge ohne Kindergarten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de