Seit März dieses Jahres schweben Fußball-Star Marco Reus (30) und seine Freundin Scarlett Gartmann (25) im Baby-Glück! Nachdem der BVB-Kapitän im Herbst 2018 verkündet hatte, dass das Paar sich auf den ersten gemeinsamen Nachwuchs freuen darf, hat ihre kleine Prinzessin vor rund sechs Monaten endlich das Licht der Welt erblickt. Jetzt hat sich die stolze Mama Zeit genommen, ihren Fans einen Einblick in die Zeit vor der Geburt zu geben.

"Also meine Schwangerschaft verlief auf jeden Fall sehr entspannt und unkompliziert", fasst die Blondine in einem Instagram-Video das neunmonatige Warten auf den kleinen Sonnenschein zusammen. Kleinere Leiden wie Übelkeit und Müdigkeit hätten sie nur ganz zu Beginn begleitet – danach habe sie die Schwangerschaft eigentlich kaum bemerkt. Nur der XXL-Bauch sei am Ende ziemlich belastend gewesen. "Achter, neunter Monat fand' ich war es anstrengend, weil der Bauch natürlich größer wurde", erklärt sie – und berichtet, dass Bewegung in dieser Phase die beste Medizin gewesen sei.

Auch die Geburt habe die Beauty ohne größere Komplikationen überstanden. "Das war nicht schön und nicht angenehm – aber man hält es auf jeden Fall aus", zieht Scarlett ein Fazit, rät allen werdenden Mamis dennoch, sich danach besonders viel Ruhe zu gönnen.

Scarlett Gartmann, Marco Reus und ihr Nachwuchs
Instagram / scarlettgartmann
Scarlett Gartmann, Marco Reus und ihr Nachwuchs
Model Scarlett Gartmann und ihr Baby
Instagram / scarlettgartmann
Model Scarlett Gartmann und ihr Baby
Scarlett Gartmann mit ihrer Tochter im September 2019
Instagram / scarlettgartmann
Scarlett Gartmann mit ihrer Tochter im September 2019
Wie findet ihr, dass Scarlett diese persönlichen Erfahrungen mit ihren Fans teilt?402 Stimmen
312
Ich finde es toll, dass sie so offen darüber berichtet.
90
Das interessiert mich eigentlich überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de