Der wohl bekannteste Vampir meldet sich zum Thema Twilight zurück! Schauspieler Robert Pattinson (33) offenbarte nun seine Gefühle, die ihn während seiner Rolle in der Trilogie und durch deren Veröffentlichung plagten. Schon in Teenager-Jahren musste der Brite damals mit seiner TV-Präsenz umgehen. Auf der Straße wurde er oft erkannt und angesprochen. Jetzt verriet der damalige Edward-Darsteller die Konsequenzen dieser Bekanntheit: Robert war ein sehr unsicherer Mensch!

In einem Interview mit dem britischen Männermagazin Esquire UK enthüllte der 33-Jährige seine Schwierigkeiten, in der Anfangszeit seines Karriere-Durchbruchs auf die Straße zu gehen. Er habe sich immer verunsichert gefühlt. "Du versteckst eine Menge. Also hast du am Set eine Ausrede dafür, wild zu sein", verriet der gebürtige Londoner. Ratschläge für ein besseres Verhalten habe der Brite jedoch nicht – außer gegen eine Wand zu rennen und zu schauen was passiert, scherzte er.

Seine "Twilight"-Kollegin Kristen Stewart (29) berichtete erst kürzlich über die damalige Beziehung zu Robert, und warum es beiden Schauspielern so wichtig gewesen war, diese privat zu halten. Die 29-Jährige erklärte in einem Interview: "Uns wurde so viel genommen, dass wir in dem Versuch, wenigstens einen Aspekt zu kontrollieren, einfach sagten: 'Nein, wir werden nie darüber reden. Niemals. Weil es uns gehört.'"

Robert Pattinson beim "International Film Festival" in Marrakesch 2018Getty Images
Robert Pattinson beim "International Film Festival" in Marrakesch 2018
Robert Pattinson beim "Los Angeles Film Festival" 2010Getty Images
Robert Pattinson beim "Los Angeles Film Festival" 2010
Robert Pattinson und Kristen Stewart bei der "Twilight"-Premiere 2011Getty Images
Robert Pattinson und Kristen Stewart bei der "Twilight"-Premiere 2011
Hättet ihr gedacht, dass Robert so Probleme hatte, in der Öffentlichkeit zu stehen?622 Stimmen
471
Ja, das hat man ihm und Kristen immer angemerkt.
151
Nein! Da hatte ich echt ein falsches Bild von ihm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de