Zwei ProSieben-Sendungen auf einen Schlag! Im Sommer traten die TV-Scherzkekse Joko Winterscheidt (40) und Klaas Heufer-Umlauf (36) erstmals in "Joko & Klaas gegen ProSieben" gegen ihren Arbeitgeber an. In insgesamt vier Folgen verbuchte das Duo zwei Siege. Dank der starken Quoten entschied sich der Sender für eine Fortsetzung der Spielshow. Am Dienstag geht es bereits in die zweite Runde, die einen großen Entertainment-Faktor verspricht: The Masked Singer wird in das Format integriert!

ProSieben gibt auf seiner Website einen kleinen Ausblick auf die kommende Folge der Unterhaltungsshow. Darin ist zu sehen, wie fünf verkleidete Prominente sich eine Bühne teilen und ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen. Joko und Klaas müssen zum Beispiel darauf kommen, wer sich hinter einer Qualle und einer Gesichtswurst verbirgt. Steckt vielleicht H.P. Baxxter (55) in einem der mysteriösen Kostüme? Wechselt Max Giesinger (31), der in der ersten Staffel von "The Masked Singer" in der Jury saß, die Position und nimmt die Identität eines Beton-Blocks an? Oder wagt Daniel Aminati (46), der bereits als Kudu in Erscheinung trat, einen zweiten Versuch, unerkannt zu bleiben?

Wenn Joko und Klaas gegen ProSieben triumphieren, erhalten sie am nächsten Tag 15 Minuten Live-Sendezeit zur Prime-Time. Diese dürfen sie frei gestalten. Falls jedoch ihr Arbeitgeber gewinnt, müssen sie eine Aufgabe erfüllen.

"The Masked Singer" bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"ProSieben / Jens Hartmann
"The Masked Singer" bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"ProSieben / Jens Hartmann
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"
"The Masked Singer" bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"ProSieben / Jens Hartmann
"The Masked Singer" bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"
Werdet ihr die erste Folge von "Joko & Klaas gegen ProSieben" schauen?891 Stimmen
769
Auf jeden Fall! Das Spiel mit "The Masked Singer" darf ich mir nicht entgehen lassen.
122
Nein, ich gucke die Sendung nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de