Auf die große Liebe folgte eine unerbittliche Schlammschlacht! Nach rund elf gemeinsamen Jahren schockten Brad Pitt (55) und Angelina Jolie (44) ihre Fans im September 2016 mit dieser Nachricht: Die beiden hatten sich getrennt! Keinesfalls im Guten. Das einstige Hollywood-Traumpaar stritt sogar um das Sorgerecht für die sechs gemeinsamen Kinder. Nachdem Angelina lange zum Thema Rosenkrieg geschwiegen hatte, verriet sie jetzt: Ihre Kids hätten ihr geholfen, die Schwierigkeiten zu überstehen.

"Meine Stärke habe ich meinen Kindern zu verdanken", erzählte die 44-Jährige Studio 10, während sie den Film "Maleficent 2: Mächte der Finsternis" in Tokio vorstellte. "Jeder, der Nachwuchs hat, weiß, dass da eine Stärke in dir drin ist, die wächst, wenn sie muss – wenn es ums Überleben geht", fügte sie mit ernster Miene hinzu. Ihre Tochter Zahara (14) und ihr Sohn Maddox (18), der zurzeit in Südkorea studiert, hatten ihre Mama zur Premiere des Gruselmärchens begleitet.

Gegenüber dem französischen Magazin Madame offenbarte Angelina vor Kurzem, dass sie sich nach dem Liebes-Aus mit Brad nicht mehr wiedererkannt habe. Sie habe einen Teil von sich selbst verloren, meinte sie. "Ich glaube, dass ich mich gerade in einer Übergangsphase befinde. Ich kehre allmählich zu meinen Wurzeln zurück", sagte die Löwenmama außerdem.

Zahara Jolie-Pitt, Angelina Jolie und Maddox Jolie-Pitt in Tokio, 2019Getty Images
Zahara Jolie-Pitt, Angelina Jolie und Maddox Jolie-Pitt in Tokio, 2019
Angelina Jolie in Tokio, 2019Getty Images
Angelina Jolie in Tokio, 2019
Angelina Jolie und Brad Pitt im November 2015 in New YorkGetty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt im November 2015 in New York
Bist du eher ein Fan von Angelina oder von Brad?311 Stimmen
73
Ich bin Team Angelina.
164
Ich bin Team Brad.
74
Weder noch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de