Menowin Fröhlichs (32) Töchter haben Musik im Blut! Der Sänger wurde durch seine Teilnahme bei DSDS im Jahr 2010 bekannt und brachte erst kürzlich ein neues Album auf dem Markt. Ob seine Kids wohl irgendwann in seine Fußstapfen treten werden? Zumindest Geneve und Jiepen haben offenbar Potenzial. Gegenüber Promiflash plauderte der Familienvater nun aus: Die zwei wurden sogar für Das Supertalent angefragt.

"Ich bin ganz ehrlich, die beiden Mädels haben richtig extrem krasses Talent. Die sind nur am Singen, am Choreos Tanzen. [...] Die haben das schon in die Wiege gelegt bekommen", schwärmte Papa Menowin im Promiflash-Interview. Als er dann die Anfrage von "Das Supertalent" bekommen habe, sei das ein Riesen-Ding für ihn gewesen. "Die haben hinter mir her telefoniert und haben gesagt, sie wollen unbedingt, dass die da mitmachen."

Tatsächlich war der 32-Jährige Feuer und Flamme und drehte Videos mit seinen Töchtern, half ihnen beim Styling und bei der Performance. Letztendlich machte ihnen dann seine Ex, also die Mutter der Mädchen, einen Strich durch die Rechnung. "Aber da muss die Sabrina dann natürlich auch einwilligen und die fand das nicht geil und das war dann so eine Sache, die hat mich sehr enttäuscht", erklärte er. Er hätte seinem Nachwuchs nur allzu gern die Möglichkeit gegeben, Bühnenluft zu schnuppern.

Menowin Fröhlich in BerlinNitzsche, Christian
Menowin Fröhlich in Berlin
DSDS-Star Menowin Fröhlich mit seiner Tochter GeneveInstagram / menowin_official
DSDS-Star Menowin Fröhlich mit seiner Tochter Geneve
Menowin Fröhlich, MusikerPromiflash
Menowin Fröhlich, Musiker
Könnt ihr verstehen, dass Menowin enttäuscht war?2550 Stimmen
1171
Ja, auf jeden Fall!
1379
Nein, seine Töchter bekommen bestimmt noch mal die Gelegenheit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de