Saß er selbst vor dem Fernseher? Im Vorfeld von "Die beste Show der Welt" hatte Klaas Heufer-Umlauf (34) für seine Idee "Pietro Lombardi – Das Musical" ordentlich einstecken müssen. Pietro kritisierte die Darstellung bereits vor der Ausstrahlung. Heute fand die Uraufführung statt und wurde von dem Publikum zu Hause und im Studio total gefeiert. Doch wie reagierte Pietro? Hat er seine Meinung geändert?

Viele Zuschauer saßen vor den Bildschirmen und verfolgten Klaas' Performance mit Spannung. Der 25-Jährige wählte lieber ein anderes TV-Programm und ignorierte "Die beste Show der Welt". Stattdessen hatte sich der Karlsruher für andere Gesangseinlagen entschieden, wie er in seiner Instagram-Story verriet. Der "Señorita"-Interpret schaute lieber DSDS und gab seine Expertenmeinung ab. Er lobte Mario Turtak als besten Kandidaten. Auch der Boxkampf zwischen Anthony Joshua (28) und Joseph Parker (26) war von größerem Interesse.

Ob Comedyshow mit Kindern oder die "Große Gips-Weltmeisterschaft": In "Die beste Show der Welt" präsentierten Klaas und Joko Winterscheidt (39) sechs unterschiedliche Ideen für ein neues TV-Format. Eines der Konzepte war auch ein Musical über Pietros Leben, in dem Klaas die Titelfigur gespielt hatte.

Pietro LombardiFacebook / PietroLombardiOfficial
Pietro Lombardi
Isa Martíno und Mario Turtak, DSDS-KandidatenMG RTL D / Stefan Gregorowius
Isa Martíno und Mario Turtak, DSDS-Kandidaten
Klaas Heufer-Umlauf bei der 1Live Krone in BochumAndreas Rentz/Getty Images
Klaas Heufer-Umlauf bei der 1Live Krone in Bochum
Wie findet ihr Pietros Reaktion?3314 Stimmen
1341
Schade! Ich würde so gerne wissen, was er vom kompletten Musical hält
1973
Das Desinteresse war gerechtfertigt. Er hat schon vorher seine Meinung abgegeben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de