Verdammt, haben sich die GZSZ-Zuschauer womöglich zu früh gefreut? Anfang des Jahres hatte Daniel Fehlow (44) bei seinen Fans für Schnappatmung gesorgt: Der Schauspieler hatte den Entschluss gefasst, der Serie für eine Weile den Rücken zu kehren. Vor wenigen Wochen gab der Sender dann bekannt, dass der TV-Liebling schon bald sein Comeback feiern wird. Nun sorgt allerdings eine bestimmte Szene für Verwirrung – hat Daniel seine Rückkehrpläne etwa über Bord geworfen?

Die Zuschauer dachten wohl, sich verhört zu haben! Daniels Rolle Leon Moreno hatte sich vor einigen Monaten nach Amerika aufgemacht, um seinem verunglückten Sohn dort während seiner Genesung unter die Arme zu greifen. In einer aktuellen Episode kündigt der Mauerwerk-Besitzer plötzlich an, erst mal nicht mehr nach Berlin zurückzukehren. "Ich komme nicht zurück, ich bleibe in den USA", erklärt Leon am Telefon.

Aber mal Butter bei die Fische – ist damit Daniels Set-Comeback tatsächlich vom Tisch? Nein, die Fans des 44-Jährigen können aufatmen. "Keine Sorge, Daniel Fehlow wird natürlich wie angekündigt wieder bei GZSZ zu sehen sein. Was seine Rolle Leon plant und wie sein Umfeld reagieren wird, das werden die Zuschauer in Kürze erleben: Die Fans können sich also bereits jetzt sehr auf die Rückkehr von Leon freuen", erklärt RTL-Sprecher Frank Pick. Weitere Details sind noch nicht bekannt – die Geschichte um Leon wird allerdings für eine große Überraschung sorgen.

Daniel FehlowInstagram / daniel_fehlow
Daniel Fehlow
Daniel Fehlow im September 2013ActionPress / face to face / Bieber
Daniel Fehlow im September 2013
Felix von Jascheroff und Daniel Fehlow beim 25. GZSZ-JubiläumRTL / Bernd Jaworek
Felix von Jascheroff und Daniel Fehlow beim 25. GZSZ-Jubiläum
Freut ihr euch auf Daniels GZSZ-Comeback?943 Stimmen
812
Total, er war wirklich lang genug weg.
131
Nee, ohne Leon ist auch mal ganz cool.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de