Müssen die Fans etwa um ihren Serienliebling bangen? Seit über 22 Jahren macht Daniel Fehlow (43) in seiner Rolle als Leon Moreno den GZSZ-Kiez unsicher. Der Schauspieler gehört damit zum alten Eisen und ist aus der Serie gar nicht mehr wegzudenken. Doch nun machte eine schockierende Nachricht die Runde: Der Mauerwerk-Besitzer reist abrupt mit Sack und Pack nach Los Angeles ab – wann Leon zurück in den Kolle-Kiez kommt, ist nicht bekannt. Was hat es nur mit Daniels plötzlicher Serienpause auf sich?

Der 43-Jährige ist nicht nur Seriendarsteller, sondern vor allem Papa. Wegen ihrer Jobs führen er und seine Freundin Jessica Ginkel (38) allerdings schon seit Jahren eine Fernbeziehung, wodurch die Familie oft auf der Strecke bleibt. Genau das ist laut RTL auch der Grund, warum sich Daniel jetzt eine Set-Auszeit gönnt. Jessica schaltet beruflich ab sofort ebenfalls einen Gang zurück: Wie sie vor wenigen Tagen bekannt gab, wird sie in der Serie Der Lehrer zukünftig nicht mehr als Karin Noske vor der Kamera stehen.

Doch warum verlässt Daniels Rolle Leon seine Heimat Berlin? Wie der Sender verrät, verlässt der Koch die Stadt Hals über Kopf und reist für einige Wochen zu seinem Sohn Vince nach Kalifornien. Nach einem schweren Unfall hilft Leon ihm dort, wieder auf die Beine zu kommen.

Jessica Ginkel und Daniel FehlowInstagram / daniel_fehlow
Jessica Ginkel und Daniel Fehlow
Daniel Fehlow, SchauspielerInstagram / daniel_fehlow
Daniel Fehlow, Schauspieler
Daniel Fehlow und Jessica GinkelInstagram / daniel_fehlow
Daniel Fehlow und Jessica Ginkel
Was haltet ihr von Daniels GZSZ-Pause?3628 Stimmen
3152
Wohlverdient! Er soll sich ruhig um seine Familie kümmern.
476
Ach schade, er wird mir fehlen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de