Das Geheimnis ist gelüftet! Ein Clip auf dem Social-Media-Kanal von Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) ließ die Fans zuletzt leicht verwirrt zurück: In dem Video klingelt Ed Sheeran (28) bei dem 35-Jährigen an der Tür. Was haben die beiden Rotschöpfe denn nur vor? In einem längeren Post lösten die zwei weltberühmten Briten die Hintergründe ihres Projekts nun auf: Sie schlossen sich für eine Werbeaktion zusammen!

Auf Instagram gibt es seit Kurzem die Auflösung in Form eines zunächst nicht ernst gemeinten Gesprächs: Ed und Harry plaudern angeregt über ein wichtiges Projekt, das ihnen beiden am Herzen liegt. Doch erst als der Musiker sagt: "Es ist Zeit, dass wir das nicht mehr mit uns machen lassen. Es ist Zeit, dass wir aufstehen und sagen: 'Wir sind rothaarig!'" – macht der Royal klar, was wirklich Thema ist: "Das ist, glaube ich, ein Missverständnis. Es geht hier um den Welttag der psychischen Gesundheit!" Hinter dem Witz steckt also eine ernste Sache, wie die Stars am Ende auch verdeutlichen: "Nimm Kontakt auf, stell sicher, dass Freunde, Fremde nicht innerlich Schmerzen erleiden. Wir sitzen alle im selben Boot", betont der Vater von Archie Harrison.

Dass sich Harry für den guten Zweck vor eine Kamera stellt, ist keine Premiere: Zusammen mit Ehefrau Meghan, seinem Bruder Prinz William (37) und seiner Schwägerin Herzogin Kate (37) drehte er erst kürzlich für ein ähnliches Projekt: Für die Kampagne "Every Mind Matters" sprachen die vier Blaublüter offen über psychische Gesundheit.

Prinz Harry im Tembisa Township in SüdafrikaGetty Images
Prinz Harry im Tembisa Township in Südafrika
Ed Sheeran bei einem Konzert in den USASIPA PRESS / Action Press
Ed Sheeran bei einem Konzert in den USA
Prinz William, Herzogin Kate, Herzogin Meghan und Prinz Harry im Dezember 2018Getty Images
Prinz William, Herzogin Kate, Herzogin Meghan und Prinz Harry im Dezember 2018
Seid ihr überrascht, dass hinter der Kooperation eine Kampagne steckt?502 Stimmen
139
Ja, ich habe mit etwas ganz anderem gerechnet.
363
Nein, das war mir schon klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de