Traurige Neuigkeiten zu Alphonso Williams' (57) Gesundheitszustand. Am Donnerstag hatte sich die Familie des DSDS-Siegers von 2017 nach zwei Monaten Funkstille mit einem beunruhigenden Beitrag im Netz zu Wort gemeldet: Seit nunmehr neun Wochen liegt der beliebte Sänger im Krankenhaus, schilderten sie den Fans – aktuell sei sein Zustand kritisch. Nun wurde bekannt, woran genau Alphonso leidet: Der Musiker ist schwer an Prostatakrebs erkrankt.

Die Familie des 57-Jährigen bestätigte den Befund gegenüber Bild. Nach einer Bestrahlung, die positiv gelaufen sei, absolviere der gebürtige US-Amerikaner jetzt eine Chemotherapie. Sein Zustand habe sich im Laufe dieser Behandlung allerdings weiter verschlechtert. Ein aktuelles Foto zeigt den zweifachen Vater sogar mit Sauerstoffmaske. Derzeit seien Ehefrau Manuela und die beiden gemeinsamen Kinder Raphael und Franziska rund um die Uhr bei Alphonso.

Im Januar hatte der "I Got You"-Interpret notoperiert werden müssen, weil seine rechte Niere versagt hatte – er stand insgesamt drei Eingriffe in nur vier Wochen durch. Kurz darauf schien es dem Castingshow-Gewinner besser zu gehen, seit August wird er jedoch wieder in einer Klinik behandelt.

Alphonso Williams im Krankenhaus, Februar 2019Instagram / alphonsowilliams_
Alphonso Williams im Krankenhaus, Februar 2019
Alphonso Williams im KrankenhausInstagram / alphonsowilliams_
Alphonso Williams im Krankenhaus
Alphonso Williams, SängerInstagram / alphonsowilliams_
Alphonso Williams, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de