Mila Kunis (36) auf der Suche nach einer Ersatz-Ehefrau! Eigentlich ist das nichts, worüber sich eine glücklich verheiratete Frau Gedanken machen sollte, aber in diesem Fall hatte sie keine andere Wahl. Mila Kunis musste sich der Frage stellen: Wen sollte Ehemann Ashton Kutcher (41) heiraten, wenn sie selbst einmal nicht mehr da ist? Die Antwort fiel der Schauspielerin zunächst gar nicht so leicht, letztendlich standen dann aber doch gleich zwei Damen zur Auswahl.

Mila war beim Podcast A Grown-Up Woman zu Gast. Dabei wurde sie von Schauspielerin Andrea Savage mit der Frage konfrontiert, wen Ashton im Falle ihres Todes heiraten sollte. Zur Auswahl standen: Kristen Bell (39), Demi Burnett von der US-Ausgabe von Bachelor in Paradise, Bethenny Frankel (48), Anna Kournikova (38) und Milas Mama. Die 36-Jährige hatte die Qual der Wahl und entschied sich zunächst für Kristen. Einziges Problem: Die ist mit Dax Shepard (44) verheiratet. Doch den würde Mila aus dem Weg räumen, wie sie versicherte. Eine andere Dame war ihr am Ende dann aber noch lieber: Ihre Mama soll sie ersetzen. "Sorry, Dad. Ich weiß, du bist super. Aber mein Ehemann ist zu jeder Zeit hundertprozentig irre und lustig und großartig", erklärte sie ihre Entscheidung.

Seit vier Jahren sind Mila und Ashton bereits verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder: Tochter Wyatt (5) und Sohn Dimitri (2). Obwohl es häufiger Krisengerüchte gibt, beweisen die beiden [Artikel nicht gefunden], dass sie zusammengehören.

Kristen Bell und Mila Kunis bei den Guys Choice Awards 2012
Getty Images
Kristen Bell und Mila Kunis bei den Guys Choice Awards 2012
Mila Kunis und Kristen Bell im April 2008
Getty Images
Mila Kunis und Kristen Bell im April 2008
Ashton Kutcher und Mila Kunis beim Breakthrough Prize, 2017
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis beim Breakthrough Prize, 2017
Was haltet ihr von Milas Auswahl?1249 Stimmen
591
Ach, kann ich nachvollziehen!
658
Gar nicht. Die eigene Mama?!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de