Margot Robbie (29) und Nicole Kidman (52) machen kein Geheimnis aus ihrer gegenseitigen Zuneigung. Die beiden Schauspielerinnen generieren gerade mit ihrem gemeinsamen Film "Bombshell" schon jede Menge Oscar-Buzz. Das Drama erzählt die wahre Geschichte von Moderatorinnen, die dem mächtigen TV-Boss Roger Ailes sexuelle Belästigung vorgeworfen haben. Der Chef des konservativen Senders Fox News musste daraufhin 2016 alle Ämter niederlegen. Bei einer Party zeigten Margot und Nicole nun, dass sie auch privat fest zusammenhalten.

Die Schauspielerinnen waren am Wochenende zu Gast bei der "Women in Hollywood"-Feier von Elle. Sie erschienen nicht nur in schwarzen Partnerlooks. Oscar-Preisträgerin Nicole und die Oscar-nominierte Margot hielten auf dem roten Teppich Händchen und ließen sich in inniger Umarmung ablichten. Beide Frauen ließen ihre langen, blonden Haare offen über ihre Schultern fallen. Margot trug ein hautenges, langärmliges Pailettenoberteil mit bodenlangem Satinrock. Ein extra breiter Kummerbund betonte ihre Taille. Nicole zeigte ebenfalls kaum Haut. Sie hatte sich für ein langes Blazerkleid entschieden.

Ihr Streifen "Bombshell" läuft am 20. Dezember 2019 in den USA an. In Deutschland steht der Filmstart noch nicht fest. Nicole spielt die bekannte Moderatorin Gretchen Carlson (53), Margot verkörpert die Produzentin Kayla Pospisil. Charlize Theron (44) ist als ehemaliger Fox-News-Star Megyn Kelly zu sehen.

Margot Robbie und Nicole KidmanGetty Images
Margot Robbie und Nicole Kidman
Margot Robbie und Nicole KidmanGetty Images
Margot Robbie und Nicole Kidman
Nicole Kidman bei der Premiere von "Bombshell" 2019Getty Images
Nicole Kidman bei der Premiere von "Bombshell" 2019
Wusstet ihr, dass sich Nicole und Margot so gut verstehen?62 Stimmen
19
Ja, sie sind ein cooles Team!
43
Nein, das ist mir neu – aber voll cool!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de