Scheinbar doch nicht alles perfekt? Sarah (28) und Dominic Harrison (28) gaben sich vor atemberaubenden Kulisse zum zweiten Mal das Ja-Wort: Nach der standesamtlichen Trauung vor rund zwei Jahren, folgte vor wenigen Wochen die dreitägige Traumhochzeit. Auch zahlreiche Promi-Gäste wie Freund und Sänger Pietro Lombardi (27) waren von der romantischen Zeremonie angetan. Wie das Model kürzlich im Promiflash-Interview ausplauderte – lief dabei aber offenbar nicht alles nach Plan.

"Eine Kleinigkeit ist passiert, die ein bisschen ärgerlich war", verriet Sarah gegenüber Promiflash beim Banana Nights Event in Berlin. Die Influencerin habe für sich und ihre engsten Freundinnen Mäntel bestellt, die allerdings anders ankamen, als geplant: "Die haben ganz doll abgefärbt, deshalb mussten wir am Abend davor noch neue besorgen", erzählte die Beauty. Das sei aber gar nicht weiter schlimm gewesen, weil "alles einfach reibungslos funktioniert hat und wir das deshalb gar nicht als Problem angesehen haben."

An ihrer Hochzeit möchte die Mama der kleinen Tochter Mia Rose (1) im Nachhinein nichts ändern! "Es war perfekter als perfekt", schwärmte die YouTuberin von dem wohl unvergesslichen Wochenende. Sie und ihr Mann Dominic hätten ein gutes Team um sich gehabt, welches sich um die Eheleute gekümmert hätte und geschaut habe, dass der Tag einwandfrei stattfinden konnte.

Sarah Harrison und ihre BrautjungferInstagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison und ihre Brautjungfer
Dominic, Mia Rose und Sarah Harrisonlenn
Dominic, Mia Rose und Sarah Harrison
Dominic und Sarah Harrison am Tag ihrer zweiten Hochzeit im August 2019Instagram / sarah.harrison.official
Dominic und Sarah Harrison am Tag ihrer zweiten Hochzeit im August 2019
Wie hat euch die Hochzeit von Sarah und Dominic gefallen?1878 Stimmen
1695
Das war wirklich ein absoluter Traum!
183
Ganz schön, aber da geht noch mehr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de