Erst kürzlich überraschte Micaela Schäfer (35) ihre Fans mit der Nachricht, wieder in festen Händen zu sein. Seit vier Monaten ist sie mit dem Gastronom Adriano Hess glücklich liiert. Ihre Beziehung soll laut eigenen Aussagen deshalb so gut funktionieren, weil sie nicht ununterbrochen Zeit miteinander verbringen. Im Moment hetzt die Nacktschnecke auf der Venus von Termin zu Termin. Promiflash verriet sie nun, ob ihr Liebster ihr dort einen Besuch abstatten wird!

"Auf die Messe kommt er nicht. Aber einfach nur, weil er wahnsinnig viel arbeiten muss und es zeitlich überhaupt nicht schafft", erklärt Mica gegenüber Promiflash. Ohnehin könne sie mit ihrem Partner nicht gemütlich über das Gelände schlendern und die verschiedenen Stände erkunden. Denn als Gesicht der Erotikmesse ist die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin ebenfalls terminlich stark eingebunden: "Mehr als ein Hallo ist gar nicht drin."

Mit Micaelas Beruf als Erotikmodel hat der Unternehmer kein Problem. Er würde es absolut respektieren, mit welchen Jobs sie ihr Geld verdient. Auch die Leipzigerin vertritt diesbezüglich einen klaren Standpunkt. "Der wusste ja, mit wem er sich einlässt", schmunzelt die 35-Jährige.

Micaela Schäfer im Friedrichstadtpalast BerlinChristian Marquardt/Getty Images
Micaela Schäfer im Friedrichstadtpalast Berlin
Micaela Schäfer und Freund Adriano beim AEDT-SommerfestInstagram / micaela.schaefer.official
Micaela Schäfer und Freund Adriano beim AEDT-Sommerfest
Micaela Schäfer, ErotikmodelSplash News
Micaela Schäfer, Erotikmodel
Wie findet ihr, dass Adriano Mica nicht besucht?312 Stimmen
286
Ich finde es total in Ordnung. Sie hat ohnehin keine Zeit für ihn.
26
An seiner Stelle würde ich mal kurz vorbeischauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de