Was hat es mit der plötzlichen Versöhnung von Ralf (44) und Cora Schumacher (42) auf sich? Der Formel-1-Star und die ehemalige Let's Dance-Kandidatin hatten sich bereits 2015 scheiden lassen. Angeblich hatte es in dieser Zeit einen großen Krach gegeben. Davon ist jetzt aber nichts mehr zu spüren. Beide posteten kürzlich süße Pärchenbilder. Cora sprach sogar in den höchsten Tönen von ihrem Ex-Mann. Jetzt erklärt sie, warum sie auf einmal wieder so innig miteinander sind!

"Ich kenne Ralf seit meinem 16. Lebensjahr, er ist mein Lebensmensch, mein Freund, mein bester Ratgeber, mein engster Vertrauter, meine Familie – und das ist er auch nach wie vor!", meinte die 42-Jährige im Bild-Interview. Dieses gute Verhältnis hätten sie ihrem gemeinsamen Sohn David (17) zu verdanken: "Er ist mit ein Grund, warum wir geordnete Verhältnisse haben. Sein Leben steht im Vordergrund und er soll sich in Ruhe entwickeln."

Cora verriet kürzlich, dass die Versöhnung mit Ralf gar nicht so plötzlich gekommen sei. Tatsächlich hätten sie sich schon vor geraumer Zeit angenähert, das aber bewusst für sich behalten.

Ralf und Cora Schumacher 2001Getty Images
Ralf und Cora Schumacher 2001
David Schumacher nach einem Rennen in BarcelonaActionPress
David Schumacher nach einem Rennen in Barcelona
Ralf und Cora Schumacher, August 2019Instagram / coraschumacher
Ralf und Cora Schumacher, August 2019
Hättet ihr gedacht, dass die beiden sich noch mal annähern?2167 Stimmen
651
Ja, wegen des gemeinsamen Sohnes war das doch klar!
1516
Nein, das hat mich überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de