Katie Price (41) ist total schockiert! Das frühere Boxenluder müsste mit ihrem bewegten Liebesleben zwar Einiges gewohnt sein, aber die neuesten Ereignisse scheinen ihr nun doch zu weit zu gehen: Nach ihrer Trennung von Kris Boyson angelte das Model sich einen neuen Toyboy, den 22-jährigen Charles Drury. Inzwischen ist aber auch diese Liaison wieder vorbei. Doch der verschmähte Kurzeit-Lover ließ sich nicht ohne Ausbeute abservieren: Charles soll Katies Handy gehackt und einige private Informationen gestohlen haben – die 41-Jährige alarmierte daraufhin die Polizei!

Wie ein Insider gegenüber Mail Online berichtet, soll Charles während der flüchtigen Romanze zu der vierfachen Mutter deren Handy durchforstet und dabei persönliche Dateien entwendet haben: "Katie ist zur Polizei gegangen, weil er nun droht, pikante Informationen zu veröffentlichen. Sie fühlt sich betrogen und ist schockiert – sie hatte keine andere Wahl mehr, außer die Polizei einzuschalten." Die Behörden würden nun gegen den Amateur-Fußballer ermitteln.

Ob sich Charles mit dieser Aktion an seiner ehemaligen Flamme rächen will? Katie hatte ihren damaligen Freund Kris ja zunächst für den sexy Influencer verlassen. Dann aber kehrte sie ihm kürzlich den Rücken und switchte wieder zu Kris zurück. Ob die Britin jetzt ihr sprunghaftes Verhalten womöglich ein wenig bereut?

Katie Price' neuer Freund Charles DruryInstagram / charlesdrury1
Katie Price' neuer Freund Charles Drury
Katie Price, Reality-TV-SternchenSplash News
Katie Price, Reality-TV-Sternchen
Kris Boyson und Katie Price im Juli 2018CRYSTAL PIX / SplashNews.com
Kris Boyson und Katie Price im Juli 2018
Wusstet ihr, dass Katies Liebesleben so wuselig ist?104 Stimmen
89
Ja, darüber weiß ich bescheid.
15
Nein, wie verrückt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de