Diese Nacht wird Willi Herren (44) wohl nicht so schnell vergessen! Bei "Darf er das? - Die Chris Tall Show" wollte der Musiker eigentlich seine Frau Jasmin (40) veräppeln, indem er ihr vor laufender Kamera beichtete, getindert zu haben. Die war allerdings von Anfang an eingeweiht und legte ihrerseits ihren Mann herein. Live plauderte sie aus, dass ihr schwuler Freund eigentlich bisexuell sei und sich in sie verliebt habe. Ein Schock für Willi, der den Prank ernst nahm – er wollte die Show sogar abbrechen!

Mit Promiflash sprachen die Herrens exklusiv über diese nervenaufreibende Erfahrung. "In dem Augenblick hatte ich plötzlich nur ihre Worte im Sinn. Kopfkino pur. Erst dann kam mir: Oh man, wir sind ja auch noch in Fernsehen", erinnerte sich Willi zurück. Zu keinem Zeitpunkt habe er damit gerechnet, dass Jasmin ihm einen Streich spielen könnte. "Ich war zu sehr im Film und alles passierte nur noch. Ich wusste gar nicht, was ich machen sollte. Ich wollte nur noch raus, hab öfter gefragt: 'Kann ich abbrechen?'", erklärte der Ballermann-Star seine völlige Überforderung.

Seine Jasmin hingegen hatte deutlich mehr Spaß an der Geschichte. Ihr Willi habe ihr zwar ein wenig leidgetan. "Aber da er mich im Privatleben oft prankt, hat es mich auch gefreut", witzelte sie. Ein schlechtes Gewissen habe die Ex-Sommerhaus-Teilnehmerin dennoch.

Chris TallMG RTL D: Stefan Gregorowius
Chris Tall
Jasmin und Willi Herren bei der Angermaier Trachten-Nacht 2018Splash News
Jasmin und Willi Herren bei der Angermaier Trachten-Nacht 2018
Jasmin und Willi Herren im Mai 2019 auf MallorcaStarpress/WENN.com
Jasmin und Willi Herren im Mai 2019 auf Mallorca
Wie fandet ihr den Prank?1130 Stimmen
319
Ich fand es megalustig.
318
Geht so, ehrlich gesagt.
493
Ich habe es leider verpasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de