Die Familie von Tori und Zach Roloff (29) wächst. Schon bald erwarten die beiden Reality-Stars ihr zweites Kind. Über die sozialen Medien wandte sich Tori nun an ihre Fans, um offen über ihre Schwangerschaft und ihre Erfahrungen damit zu sprechen. Dabei machte sie vor allem etwas klar: Es gibt eine bestimmte Sache, die sie als werdende Mutter nie wieder hören will.

Wie viele andere Frauen hat auch der "Little People, Big World"-Star mit Unsicherheiten während ihrer Schwangerschaft zu kämpfen. Kommentare über ihren Körper sind deswegen tabu. "Wisst ihr, was das Nervigste ist, was man jemandem sagen kann, während man schwanger ist?", wollte sie von den Reportern von The Hollywood Gossip wissen. "'Wow, du siehst aus, als würdest du bald platzen!' Behaltet sowas in meiner Anwesenheit für euch, okay? Danke", machte Tori unmissverständlich deutlich.

Bereits im Sommer offenbarte sie, wie sehr sich die aktuelle Schwangerschaft auf ihr Körperbild ausgewirkt hat. Damals erklärte sie ihren Fans im Netz: "Es war diesmal schwieriger für mich, meinen Körper zu akzeptieren. Ich habe schneller als bei Jackson zugenommen und wurde viel unsicherer."

Tori und Zach Roloff mit ihrem gemeinsamen Sohn, Oktober 2019
Instagram / toriroloff
Tori und Zach Roloff mit ihrem gemeinsamen Sohn, Oktober 2019
Schwangere Tori Roloff, Oktober 2019
Instagram / toriroloff
Schwangere Tori Roloff, Oktober 2019
Tori Roloff und ihr Sohn im Juli 2019
Instagram / toriroloff
Tori Roloff und ihr Sohn im Juli 2019
Könnt ihr Tori verstehen?716 Stimmen
570
Total. Ganz schlimm!
146
Nicht wirklich. So schlimm ist das doch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de