Da war wohl jemand etwas freizügig unterwegs! Rita Ora (28) sorgt nicht nur mit ihrer Musik regelmäßig für Schlagzeilen. Auch ihr Privatleben und ihre außergewöhnlichen Looks sind immer wieder Thema. Die Sängerin zeigt sich auch einfach gerne sexy – sei es mit tiefem Dekolleté oder gleich ganz transparent. Doch dieses Mal dürfte die Musikerin mehr gezeigt haben, als ihr eigentlich lieb war.

Wie Daily Mail berichtete, war die 28-Jährige mit ihrer Mutter Vera auf einer Veranstaltung in London eingeladen und hatte sich für diesen Anlass in ein knallrotes Dress geworfen. Das Kleid hatte einen Schlitz, der fast bis zum Bauchnabel reichte und genau der wurde Rita zum Verhängnis – denn er legte nicht nur ihre Beine, sondern auch ihre Unterwäsche frei. Das Kleid war allerdings nicht das Einzige, was an diesem Abend die Blicke auf sich zog. Rita setzte nämlich auch auf ein etwas ungewöhnliches Accessoire: eine rote Kopfbedeckung samt abstehender Fäden. Mit dieser doch eher recht speziellen Kreation dürfte sie sicherlich nicht jedermanns Geschmack getroffen haben.

Eigentlich war bei Ritas Outfit farbtechnisch alles aufeinander abgestimmt: rote Lack-Stiefel, rote Clutch, roter Lippenstift. Nur untendrunter wich sie mit ihrer hellen Shaping-Wäsche eindeutig davon ab. Mit welchem Outfit die Blondine wohl bei der nächsten Veranstaltung überrascht?

Rita Ora in London, Oktober 2019Backgrid / ActionPress
Rita Ora in London, Oktober 2019
Rita Ora in London, Oktober 2019Backgrid / ActionPress
Rita Ora in London, Oktober 2019
Rita Ora bei der Paris Fashion Week im Oktober 2019Getty Images
Rita Ora bei der Paris Fashion Week im Oktober 2019
Wie gefällt euch Ritas Outfit?252 Stimmen
144
Also ich finde den Look einfach super.
108
Meiner Meinung nach ist das etwas zu viel des Guten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de