Alles aus bei Miyabi Kawai (45) und Manuel Cortez (40)! Seit 14 Jahren sind die beiden Mode-Profis eigentlich ein Herz und eine Seele. Beide schwärmten in Interviews immer wieder in den höchsten Tönen voneinander und betonten, neben Liebenden auch beste Freunde zu sein. Verheiratet waren die Designerin und der Let's Dance-Gewinner aus dem Jahr 2013 zwar nicht, die Papiere brauchten sie als Bestätigung für ihre Liebe aber auch nie. Trotzdem wird jetzt eine traurige Neuigkeit bekannt: Miyabi und Manuel haben sich getrennt!

Im Interview mit Bunte bestätigt der Schauspieler, dass er sich nach fast 15 Jahren Beziehung von seiner Partnerin getrennt hat. "Menschen verändern sich. Es hat einfach nicht mehr gepasst, wir haben uns verloren", erklärt der 40-Jährige. Miyabi sei bereits aus der gemeinsamen Wohnung in Berlin ausgezogen.

Die Entscheidung zur endgültigen Trennung kam nicht aus dem Nichts. Es habe sich schon in den vergangenen Jahren angedeutet, so Manuel. "Mia und ich haben viel zusammen gearbeitet, was auch Vorteile hatte. Aber irgendwann wurde der Job immer wichtiger", erinnert sich der Berliner. Er und seine Partnerin hätten kaum noch Zeit füreinander gehabt. "Ich hatte das Gefühl, dass ich nicht mehr so wichtig bin", gibt der "Schrankalarm"-Star zu.

Manuel Cortez bei einer Gala in AschaffenburgGetty Images
Manuel Cortez bei einer Gala in Aschaffenburg
Miyabi Kawai und Manuel Cortez im Februar 2017Getty Images
Miyabi Kawai und Manuel Cortez im Februar 2017
Manuel Cortez bei den First Step Awards in Berlin 2017Cinamon Red/WENN.com
Manuel Cortez bei den First Step Awards in Berlin 2017
Hattet ihr mit der Trennung gerechnet?3517 Stimmen
543
Ja, ich hatte das irgendwie im Gefühl.
2974
Nein, das überrascht mich total.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de