Bei Tom Gerhardt (61) ist die Nachwuchsplanung anscheinend abgeschlossen! Im März gaben sich der Komiker und seine Partnerin Nadja da Silva nach rund zwölf Jahren Beziehung das Jawort. Ihre Verbindung krönte aber bereits ihr Sohn Rodrigo, der 2010 zur Welt gekommen war. Toms Tochter Isabella, die aus einer seiner früheren Ehen stammt, ist mittlerweile 25. Nun hat der Familienvater verraten, dass keine weiteren Kinder mit Nadja geplant seien!

Anlässlich der Veröffentlichung seines Kinderbuches "Max und Murat", das der "Hausmeister Krause"-Star zusammen mit seinem neunjährigen Sohn geschrieben hatte, hakte Bild bei ihm nach, ob er sich vorstellen könne, ein weiteres Mal Vater zu werden. "Man muss ja auch noch ein bisschen fit sein, wenn die Burschen oder Mädels dann mal 14 Jahre alt sind. Das kann ich dann vielleicht nicht mehr so garantieren, obwohl ich ja von unverwüstlicher Natur bin", meinte Tom. Bisher sei er noch nie krank gewesen. Allerdings wisse er genau, dass sich das schnell ändern könne.

Hat der 61-Jährige seine gute Gesundheit vielleicht auch Rodrigo zu verdanken? Über seine Vater-Sohn-Zeit ließ er verlauten: "Wir spielen zusammen Fußball, Tischtennis, Tischfußball, gehen im Kölner Aqualand schwimmen oder im Mediterrana." Außerdem lese Tom Rodrigo gerne Geschichten vor oder er erfinde seine eigenen Abenteuer.

Tom Gerhardt, Schauspieler
Getty Images
Tom Gerhardt, Schauspieler
Schauspieler Tom Gerhardt
Instagram / tomgerhardtnormaaal
Schauspieler Tom Gerhardt
Tom Gerhardt bei der Premiere von "Safari" in München
Getty Images
Tom Gerhardt bei der Premiere von "Safari" in München
Findet ihr Tom Gerhardt mit 61 Jahren zu alt, um noch mal Vater zu werden?361 Stimmen
23
Nein, bei einem Mann spielt das Alter keine Rolle.
338
Ja, ich stimme seiner Argumentation zu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de