Offset (27) wird zur Kasse gebeten! Seit Juli 2018 sind der Rapper und Cardi B (27) mit ihrer Tochter im Elternglück. Doch während Kulture für die "Taki Taki"-Interpretin das erste Kind ist, hat Offset bereits drei weitere Sprösslinge von drei unterschiedlichen Müttern. Eine der Frauen ist Shya L'amour. Die Rapperin fordert von ihrem Ex-Partner nun Unterhalt für die gemeinsame Tochter Kalea.

Wie TMZ berichtet, habe Shya gleich mehrere Anträge gestellt. In den Rechtsdokumenten behauptet sie, dass der 27-Jährige bisher nur "begrenzte finanzielle Unterstützung" für Kalea geleistet habe. Deshalb erhofft sich die Mutter durch gerichtlich angeordnete Zahlungen nun mehr Geld. Offset hat sich bereits öffentlich zu der Vierjährigen bekannt und soll jetzt auch rechtlich als ihr Vater anerkannt werden. Laut Nicole Marie Algarin, wie L'amour mit bürgerlichem Namen heißt, habe ein DNA-Test die Vaterschaft bereits bestätigt.

Shya möchte außerdem, dass Offset seine Tochter zukünftig an Wochenenden, Feiertagen und im Sommer besucht. Ob das auch im Sinne des Migos-Mitglieds ist? Dass er sich über mehr Zeit mit Kalea freut, ist zumindest zu vermuten. In den vergangenen Monaten veröffentlichte er regelmäßig Fotos von seinen Kids. Zu einem Pic mit Kalea schrieb er: "Papas Mädchen."

Shya L'amour, Rapperin
Instagram / shya_lamour
Shya L'amour, Rapperin
Offset mit seiner Tochter Kalea
Instagram / offsetyrn
Offset mit seiner Tochter Kalea
Offset im September 2019
Splash News
Offset im September 2019
Frage0 Stimmen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de