Am Sonntag startet die sechste Staffel von Hochzeit auf den ersten Blick – ein Paar sorgte schon vorab für Schlagzeilen! Ex-Bachelor-Kandidatin Cindy Riedel (31) wird während der ersten Folge Alexander zum Ehemann nehmen und soll ihn nicht, wie in der Show üblich, erst am Tag der Trauung kennengelernt haben. Nachdem die Blondine das gegenüber Promiflash bereits abgestritten hatte, hat sie sich jetzt erneut zu den Fake-Vorwürfen geäußert: Sie ist von den Spekulationen total enttäuscht

"Ich bin sehr traurig, weil da auch meine Familie mit angegriffen wird. Meine Großeltern saßen da, meine Eltern, das sind keine gecasteten Menschen, das sind echte Menschen, die mir beigestanden haben, zeigte sich die Kuppel-Show-Teilnehmerin beim Sat.1 Frühstücksfernsehen von den Äußerungen enttäuscht. Man müsse einfach bedenken, dass eine Hochzeit schon unter normalen Umständen viel Planung und Arbeit erfordere. "Jetzt wird das auch noch medial begleitet und wir dürfen uns vorher nicht sehen", dementierte sie die von einer Insider-Quelle angeführten Zweifel an der Ernsthaftigkeit der TV-Ehe.

Dass Cindy den 45-Jährigen nicht schon zuvor kennengelernt hat, begründete sie außerdem damit, dass er im normalen Leben offenbar gar nicht in ihre Beuteschema gefallen wäre. "Wir haben beide gesagt jetzt im Nachhinein, wir hätten uns selber bestimmt nicht ausgesucht, weil wir uns zu anstrengend gefunden hätten", lachte sie während der Show. Es bleibe abzuwarten, ob das Experiment der Liebe auf den ersten Blick bei den beiden auch in Zukunft tatsächlich funktionieren kann.

Alexander, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat 2019
Sat.1
Alexander, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat 2019
Cindy Riedel, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin
Sat.1
Cindy Riedel, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin
Cindy, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin 2019
Sat.1
Cindy, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin 2019
Glaubt ihr, dass sich die beiden vorher abgesprochen haben?537 Stimmen
328
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
209
Ja, warum sollte jemand so etwas erfinden?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de