Zahlt sich das harte Eistanz-Training für Klaudia Giez (23) alias Klaudia mit K aus? Seit Anfang des Monats ist die Katze aus dem Sack: Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin kämpft [Artikel nicht gefunden] bei Dancing on Ice um den Titel der Eiskönigin. Dafür muss die rothaarige Beauty jede Menge Fleiß an den Tag legen, was sich auch als Belastungsprobe für ihren zierlichen Körper entpuppt. Im Promiflash-Interview verriet Klaudia jetzt, welche Auswirkungen das tägliche Sportprogramm auf ihren Body hat.

"Ich habe auf jeden Fall Fett abgenommen und Muskeln aufgebaut, was gut ist, denn das war immer so mein Ziel und ich hatte nie wirklich die Motivation", plauderte die 23-Jährige aus, als Promiflash sie auf der NYX Halloween Party in Berlin traf, und fügte hinzu: "Ich bin auf jeden Fall kräftiger geworden. Ich mache sehr, sehr viel Krafttraining und ich esse jetzt wirklich wie so ein Mähdrescher. Also das ist wirklich optimal. Ich mache Sport, ich esse sehr viel und ich fühle mich auch deutlich besser", fuhr sie fort.

Um den hohen Fitness-Anforderungen gerecht zu werden, musste die Verlobte von Felipe Simon auch ihre Ernährung umstellen. Zu Beginn des Trainings sei ihr nahegelegt worden, mehr Proteine zu sich zu nehmen. "Ich hab's angenommen! Ich ernähre mich wie eine Sportlerin und sehe, mein Körper braucht das einfach", zeigte Klaudia sich begeistert.

Klaudia Giez in Berlin
ActionPress / Timm, Michael
Klaudia Giez in Berlin
Klaudia Giez
Instagram / klaudiagiez
Klaudia Giez
Klaudia Giez und Felipe Simon bei einer Veranstaltung der Mercedes-Benz Fashion Week, Juli 2019
Chris Emil Janßen/ActionPress
Klaudia Giez und Felipe Simon bei einer Veranstaltung der Mercedes-Benz Fashion Week, Juli 2019
Überrascht euch, dass Klaudia sogar zugenommen hat?382 Stimmen
311
Das wundert mich nicht, ist doch klar.
71
Nein, ich hätte eher mit Gewichtsverlust gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de