Auch sie möchte mal nachhelfen dürfen! Schauspielerin Gwyneth Paltrow (47) ist normalerweise das absolute Aushängeschild für einen gesunden Lebensstil: Sie ist ein Vorbild für viele Frauen, in Würde und natürlich zu altern. Spätestens seitdem sie 2008 mit ihrer eigenen Marke "Goop" auf den Markt gegangen ist und unzählige Kochbücher verfasst hat, ist sie aus der Beauty- und Lifestyle-Branche nicht mehr wegzudenken. Jetzt schockte sie allerdings mit Aussagen, die man so gar nicht von der naturbelassenen Schönheit kennt!

In einem Interview auf dem diesjährigen Vanity-Fair-Summit sprach sie so offen, wie nie zuvor über den Alterungsprozess von Frauen und Schönheits-OPs. "Ich habe schon hier und da mal Kleinigkeiten machen lassen. Aber ich habe ja wohl das Recht, irgendwann ein Facelift oder sonst irgendetwas machen zu lassen, wenn ich es möchte", erklärte die 46-Jährige. Heutzutage würden Frauen außerdem in einer Welt leben, wo es so tolle Sachen gegen das Altern geben würde. "Es ist beflügelnd, einfach man selbst sein zu können. Aber ich werde keine Versprechen machen, dass ich keine Beauty-Eingriffe durchführen lassen werde", fügte die Avengers-Darstellerin hinzu.

In ihrem eigenen Podcast The Beauty Closet behandelt sie genau diese Themen. Denn der Schönheitsdruck in Hollywood habe sie bereits in eine große Krise gestürzt. "Was passiert mit deiner Person als Frau, wenn du nicht mehr f**kbar und schön bist?", fragt Gwyneth ihre Zuhörer da ganz offen. Das Alter einer Frau sei in Hollywood nämlich gleichzeitig immer noch ihr Verfallsdatum als Schauspielerin.

Gwyneth Paltrow auf einem Event in Beverly Hills im Oktober 2019
Getty Images
Gwyneth Paltrow auf einem Event in Beverly Hills im Oktober 2019
Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk
Getty Images
Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk
Gwyneth Paltrow, Schauspielerin und Unternehmerin
Getty Images
Gwyneth Paltrow, Schauspielerin und Unternehmerin
Hättet ihr gedacht, dass Gwyneth Beauty-OPs doch so offen gegenübersteht?239 Stimmen
168
Ja, klar. Sie hat ja auch was machen lassen. Als ob sie da nur wegen ihres gesunden Lifestyles ganz drauf verzichtet.
71
Nein. Ich hätte gerade bei ihr nicht gedacht, dass sie für ein Facelift offen wäre.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de