Was für eine lustige Idee! Justin Theroux (48) hat vor Kurzem die Premiere der Neuauflage des Disney-Klassikers "Susi und Strolch" in New York gefeiert. Der Schauspieler leiht in der Realverfilmung dem Straßenhund Strolch seine Stimme. Bei dem Screening in der Millionenstadt ließ sich der Ex-Mann von Jennifer Aniston (50) etwas besonders Ulkiges einfallen, um die Vorstellung des Films zu zelebrieren: Gemeinsam mit seinem Hund stellte er die ikonischste Szene von "Susi und Strolch" nach!

Justin und sein Pitbull Kuma kamen sich ganz nah, als sie gemeinsam eine Portion Spaghetti verspeisten, wie es auch schon Susi und Strolch in der romantischen Liebesszene des Disney-Streifens taten. Die Bilder des speziellen Moments zwischen dem berühmten Herrchen und seinem putzigen Vierbeiner sind dabei nicht nur wahnsinnig süß, sondern lassen auch ohne Frage darauf schließen: Justin scheint ein wahrer Komiker zu sein. Hündchen Kuma war übrigens nicht völlig ohne Grund bei der Premiere dabei – der Pitbull durfte in dem Film eine kleine Nebenrolle übernehmen. Das berichtet Daily Mail.

Seit Sommer 2018 sind der Schauspieler und der graue Pitbull ein eingeschworenes Team. Justin adoptierte Kuma, nachdem der Hund durch Hurrikan Harvey sein Zuhause verloren hatte und in einem Tierheim gelandet war.

Eine Szene aus "Susi und Strolch"
Rex Features / Rex Features / ActionPress
Eine Szene aus "Susi und Strolch"
Tessa Thompson und Justin Theroux mit den Hunden Rose und Monte aus "Susi und Strolch"
Getty Images
Tessa Thompson und Justin Theroux mit den Hunden Rose und Monte aus "Susi und Strolch"
Justin Theroux und sein Hund Kuma bei einem Disney-Event im Oktober 2019
Getty Images
Justin Theroux und sein Hund Kuma bei einem Disney-Event im Oktober 2019
Justin teilt Spaghetti mit seinem Hund – cool oder daneben?134 Stimmen
114
Herrlich, ich find's süß!
20
Oh no, so was würde ich nie tun!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de