Ist Aurelio Savina (41) der Falsche für Samantha Justus (29)? Bei Bachelor in Paradise kamen sich die beiden sofort näher und machten kein Geheimnis daraus, sich anziehend zu finden. Einer romantischen Love-Story stünde eigentlich nichts im Weg – wäre da nicht Aurelios Vergangenheit in der Erotik-Branche, mit der die Mama eines Sohnes nicht klarzukommen scheint. Kader Loth (46) kennt den Deutsch-Italiener von diversen Veranstaltungen und rät Samantha jetzt von Aurelio ab!

Das Reality-TV-Sternchen betont bei der "Wodka für die König"-Musikvideo-Premiere von Julian F. M. Stoeckel (32) gegenüber Promiflash: "Aurelio ist ein Badboy! Das sieht man aus 500 Metern Entfernung. Man kauft ja nicht die Katze im Sack. Das muss aber jeder selbst wissen. Wenn man ein Kind hat, hat man auch so eine gewisse Verantwortung." Auch Sylvester Stallone (73) oder Arnold Schwarzenegger (72) hätten eine Porno-Vergangenheit. Die beiden Mucki-Männer gehörten aber im Gegensatz zu Aurelio zur A-Prominenz, meint Kader.

An Samanthas Stelle würde sie mit dem Kopf entscheiden – sie wisse aber auch, wie schwierig das ist. "Wo die Liebe hinfällt. Da braucht man vielleicht einen Partner, der aus derselben Szene kommt", fügt die ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin hinzu.

Samantha Justus, Oktober 2019
Instagram / samantha_justus
Samantha Justus, Oktober 2019
Kader Loth, Juni 2019
Actionpress/ Wenzel, Georg
Kader Loth, Juni 2019
Aurelio Savina, Mai 2019
Actionpress/ Matthias Wehnert / Future Image
Aurelio Savina, Mai 2019
Was sagt ihr zu Kaders Worten?1109 Stimmen
900
Sie hat absolut Recht!
209
Ich verstehe nicht, warum sie sich da einmischt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de