Auch Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (35) stehen auf Süßes oder Saures! Bevor das Paar im November 2016 ganz offiziell zu seiner Liebe stand, mussten sich die beiden zunächst im Verborgenen treffen. Eines ihrer geheimen Dates fand damals in Toronto, Meghans Heimat, statt. Doch anstelle eines romantischen Dinners in trauter Zweisamkeit zog es die damalige Schauspielerin und den Royal raus auf die Straße – um Halloween schaurig schön zu feiern!

Wie The Sun berichtet, sollen Meghan und Harry zu Halloween im Oktober 2016 von Tür zu Tür gezogen sein, um Süßigkeiten zu sammeln! Doch wie war es möglich, dass die beiden das ohne Fan- und Paparazzi-Belagerung tun konnten? Die Gunst der Stunde sozusagen – so soll das Pärchen ganz in Halloween-Tradition komplett verkleidet gewesen sein. Und sich einen riesigen Spaß draus gemacht haben, dass sie niemand erkennen konnte. Aus dieser Zeit stammt übrigens auch ein Schnappschuss, den Meghan vor Löschung ihres privaten Instagram-Profils noch gepostet hatte. Ob dieses Kürbis-Bild vielleicht sogar von Harry geschossen wurde?

Ansonsten hätten die beiden in Toronto aber keinesfalls die Nacht zum Tag gemacht – aus Angst, dass man sie doch noch entdecken könnte. "Stattdessen veranstalteten sie immer gemütliche Abende mit Wein und gutem Essen. Harry hat jede Minute davon geliebt", verriet ein Insider dem UK-Magazin.

Herzogin Meghan und Prinz Harry im Oktober 2019Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Oktober 2019
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Oktober 2019Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Oktober 2019
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Oktober 2019Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Oktober 2019
Hättet ihr gedacht, dass Meghan und Harry für so einen Spaß zu haben sind?1395 Stimmen
1215
Ja. Sie sind beide ziemlich lustig drauf.
180
Nein. Das überrascht mich wirklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de