Die Promis feiern das südafrikanische Rugby-Team! Am vergangenen Samstag zogen die Springboks zusammen mit der englischen Nationalmannschaft ins Finale der Rugby-WM. Bereits zum dritten Mal konnte sich die afrikanische Mannschaft durchsetzen und den Pokal holen! Über diese Meisterleistung freuten sich nicht nur die Sportler – auch die Stars und Sternchen zeigten sich begeistert! In den sozialen Netzwerken gratulierten nun unter anderem Prinz Harry (35) und Motsi Mabuse (38) dem Gewinnerteam!

Auf Instagram postete die gebürtige Südafrikanerin einen Clip der jubelnden Spieler. Dazu schrieb die Profitänzerin begeistert: "Herzlichen Glückwunsch Südafrika! Unser Land heilt immer noch, aber Sport ist einfach eins von diesen Dingen, die uns verbinden!" Auf derselben Foto- und Videoplattform drückte auch Prinz Harry seine Begeisterung aus – der Brite präsentierte sich als fairer Verlierer und schrieb: "Nach der Reise im vergangenen Monat kann ich mir keine Nation vorstellen, die es mehr verdient hätte!"

Der Royal reiste erst vor wenigen Wochen nach Südafrika. Dort besuchte er gemeinsam mit Herzogin Meghan (38) den Erzbischof Desmond Tutu. Zu dem Treffen mit dem Nobelpreisträger kamen sie nicht alleine – das Paar hatte Söhnchen Archie Harrison dabei! Dem wurde von dem Menschenrechtler sogar ein Küsschen auf die Stirn gedrückt.

Siya Kolisi, Prinz Harry und Tendai Mtawarira, 2019Getty Images
Siya Kolisi, Prinz Harry und Tendai Mtawarira, 2019
Motsi Mabuse in Köln, 2019Getty Images
Motsi Mabuse in Köln, 2019
Tendai Mtawarira und Prinz Harry, 2019Getty Images
Tendai Mtawarira und Prinz Harry, 2019
Prinz Harry bei der Rugby-WM, 2019Getty Images
Prinz Harry bei der Rugby-WM, 2019
Habt ihr die Rugby-WM verfolgt?66 Stimmen
28
Ja, ich habe mir die Spiele angesehen.
38
Nein, ich habe die WM nicht verfolgt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de