Sarah Connor (39) bleibt auch weiterhin ans Bett gefesselt! Die Musikerin musste am 3. November schweren Herzens ihr Konzert der "Herz Kraft Werke"-Tour in Stuttgart absagen. Der Grund: Die Sängerin fing sich einen fiesen Virus ein! Ihre Stimme sei angeschlagen, ihr Kreislauf im Keller – zudem kämpfte ihr Körper mit 39 Grad Fieber gegen die Erreger an. Auch wenn die Blondine alles dafür tut, schnell wieder auf den Beinen zu stehen, hat sie dennoch schlechte Nachrichten für ihre Fans: Auch zwei weitere Auftritte müssen ausfallen!

"Leider muss ich die beiden nächsten Konzerte in Mannheim und Zürich ebenfalls absagen. Es bricht mir das Herz", schrieb die "Vincent"-Interpretin enttäuscht auf ihrer Facebook-Seite. Ihr ganzes Team hätte so lange an dem großartigen Bühnenprogramm gearbeitet – Band und Crew seien ebenfalls total niedergeschlagen, weil die Tour unterbrochen werden muss. Sarah hat es offenbar richtig erwischt. "Die letzte Nacht war die Schlimmste seit vielen Jahren. Ich habe eine fette Bronchitis und muss, ob ich will oder nicht, ein paar Tage im Bett bleiben", offenbarte die Beauty.

Wie auch beim Stuttgart-Konzert, wollen Sarah und ihre Kollegen alles dafür tun, die Fans zu einem späteren Zeitpunkt doch noch mit einem Auftritt begeistern zu können. Für Stuttgart, Mannheim und Zürich werde daher an Nachholterminen gearbeitet.

Sarah Connor beim "Deutschen Radiopreis" 2015Oliver Hardt/Getty Images
Sarah Connor beim "Deutschen Radiopreis" 2015
Sarah ConnorAthanasios Gioumpasis / Getty Images
Sarah Connor
Sarah Connor, August 2018Actionpress/ Ulrich Stamm / Future Image
Sarah Connor, August 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de