Ein beliebtes Gesicht kehrt nach einer langen Auszeit zur Serie Nachtschwestern zurück: Sila Sahin (33)! Die ehemalige GZSZ-Darstellerin hatte sich nach einer überraschenden erneuten Schwangerschaft eine ausgedehnte Babypause gegönnt. Inzwischen liegt die Geburt von Sohnemann Nummer zwei rund vier Monate zurück – für die Schauspielerin offenbar also Zeit, sich wieder vor die Kamera zu begeben. So happy macht Sila ihr TV-Comeback!

"Ich bin endlich zurück aus meiner XXL-Babypause, welche die Produktion mir ermöglicht hat", äußerte sich die Frau von Fußballer Samuel Radlinger (27) gegenüber RTL und beteuerte: "Darüber freue ich mich besonders und das ist alles sehr, sehr emotional für mich. Es ist großartig, beim Team der 'Nachtschwestern' zurück sein zu dürfen und die Dreharbeiten hier genießen zu können." Auch die ersten Aufnahmen seien "wie am Schnürchen" gelaufen – ebenso hätten sie ihre Kollegen mit offenen Armen empfangen: "Es war so, als wäre ich nie weg gewesen. Ich liebe es total, denn das alles, die Crew und unseren Cast, habe ich sehr vermisst."

Aus den Babyschuhen sind Silas Sprösslinge aber noch lange nicht – kein Wunder also, dass die beiden ihre Mutter noch immer ordentlich auf Trab halten. "Zu Hause ist mit den zwei Jungs natürlich jede Menge los und das ist wunderschön", verriet die 33-Jährige, gab anschließend jedoch ganz offen zu: "Ich genieße es trotzdem, auch mal rauszukommen und zu arbeiten." Umso schöner sei es dann für sie nach Feierabend, Elija und Noah wiederzusehen und ausgiebig zu knuddeln.

Sila Sahin in die RTL-Serie "Nachtschwestern"TV NOW / Christoph Assmann
Sila Sahin in die RTL-Serie "Nachtschwestern"
Sila Sahin und Samuel Radlinger mit ihren beiden KindernInstagram / diesilasahin
Sila Sahin und Samuel Radlinger mit ihren beiden Kindern
Dr. Jan Kühnert (Marc Dumitru), Samira Akgün (Sila Sahin-Radlinger) in "Nachtschwestern"TVNOW / Christoph Assmann
Dr. Jan Kühnert (Marc Dumitru), Samira Akgün (Sila Sahin-Radlinger) in "Nachtschwestern"
Freut ihr euch, dass Sila bei "Nachtschwestern" ein Comeback feiert?204 Stimmen
173
Ja! Ich habe sie da total vermisst.
31
Na ja. Die Serie hat auch ohne sie ganz gut funktioniert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de