Liza Waschke legt viel Wert auf ihre Privatsphäre. Seit 2013 verkörpert die Frohnatur schon Gogo-Tänzerin Milla Brandt bei Berlin - Tag & Nacht. Natürlich interessieren sich Lizas Fans auch brennend für ihr Privatleben. Die Laiendarstellerin gewährt ihren Followern auf Social Media jedoch nur ausgewählte Einblicke in ihren Alltag. Über ihr Liebesleben schweigt die Beauty sogar komplett – dabei ist sie längst glücklich vergeben.

Promiflash traf Liza bei der Angermaier Trachtennacht 2019, bei der sie natürlich in einem Dirndl über den roten Teppich lief. Die Schleife trug sie dabei auf der rechten Seite – ein Symbol dafür, dass die Frau vergeben ist. Im Interview bestätigte die Berlinerin dann auch, dass sie in festen Händen ist. Mehr ließ sie sich aber nicht entlocken: "Gar nichts mag ich euch erzählen. Mein Privatleben schütze ich sehr, tut mir leid." Lizas Strahlen bei diesen Worten ließ aber zumindest erahnen, dass sie glücklich ist.

Eine klitzekleine Info plauderte die 29-Jährige dann aber doch aus – ihr Liebster ist kein Promi! "Er arbeitet hinter der Kamera und ich möchte nicht, dass er in der Öffentlichkeit steht", erklärte sie Promiflash. Wusstet ihr schon, dass Liza einen Freund hat? Nehmt an unserer Umfrage teil.

Liza Waschke, Berlin 2019
Instagram / liza.waschke
Liza Waschke, Berlin 2019
Liza Waschke, Oktober 2019
Instagram / liza.waschke
Liza Waschke, Oktober 2019
Liza Waschke beim Echo 2017
Actionpress/ Mischke, Andre
Liza Waschke beim Echo 2017
Wusstet ihr schon, dass Liza vergeben ist?1546 Stimmen
336
Na klar, das war mir bekannt.
1210
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de