Endlich meldet sich Vivien Michalla nach der überraschenden Trennung von Sidney Wolf zu Wort! Am vergangenen Sonntagabend gab der Ex-Love Island-Kandidat bekannt, die Beziehung mit seiner Auserwählten beendet zu haben. Nur wenige Wochen zuvor waren die beiden als Siegerpärchen aus der Kuppelshow hervorgegangen. Die Gefühle hätten sich im realen Leben allerdings verflüchtigt, wie Sidney erklärte. Vivi hüllte sich bis zuletzt in Schweigen – gab nun aber ein erstes Statement zum Liebes-Aus!

In ihrer Instagram-Story gab Vivien ein kleines Update, wie sie sich jetzt so kurz nach der Trennung fühlt. "Ich wollte sagen, dass es mir soweit ganz gut geht. Ich möchte mich zu Sidney und mir nicht äußern, das werde ich aber wahrscheinlich die Tage machen", berichtete die Blondine. Auch sie wolle noch ihre Seite der Geschichte erzählen. Wann genau sie sich allerdings dazu durchringen wird, ließ sie offen.

Auch Sidney schaut nach der Trennung offenbar nach vorne – in einem Livestream erklärte er gerade noch: "Ich habe ein dickes Fell, auch wenn ich nicht so behaart bin wie manch ein anderer. Ich bin ein lebensfroher Typ. Ich lasse mich da nicht runterziehen", stellte er klar.

Sidney Wolf und Vivien Michalla
Instagram / sidneywolf23/
Sidney Wolf und Vivien Michalla
Vivien Michalla, 2019
Instagram / vivixkit
Vivien Michalla, 2019
Vivien Michalla und Sidney Wolf im "Love Island"-Finale 2019
RTL II/Magdalena Possert
Vivien Michalla und Sidney Wolf im "Love Island"-Finale 2019
Was sagt ihr dazu, dass sich Vivien erst später zur Trennung von Sidney äußern will?908 Stimmen
822
Ich kann sie verstehen, die Trennung ist ja noch sehr frisch.
86
Ich wünschte mir, sie würde jetzt schon mehr erzählen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de