Oliver Pocher (41) schwebt nicht nur im Papa-, sondern auch im Fanboy-Himmel! Am vergangenen Montag verkündete der Comedian stolz: Seine Frau Amira (27) hat das erste gemeinsame Kind des Paars zur Welt gebracht! Nach der stolzen Bekanntgabe gratulierten dem Paar zahlreiche Promi-Freunde zur Geburt. Nun darf sich Oli jedoch über ganz besondere Glückwünsche freuen: Komiker-Kollege und Kindheits-Vorbild Otto Waalkes (71) malte dem Mini-Pocher einen Ottifanten!

Via Facebook veröffentlichte der 41-Jährige am Dienstag das Gemälde, das der Ostfriese für seinen Nachwuchs angefertigt hatte. Die Zeichnung zeigt einen typischen Ottifanten, der eine Windel trägt und einen Schnuller im Rüssel hat. Darüber steht: "Der neue Pocher ist da!" Zu dem Bild schrieb Oli glücklich: "Das hätte ich mir nie erträumt, dass das Idol meiner Kindheit mal zur Geburt meines Sohnes was malt! Dafür liebe ich einfach Otto! Vielen Dank!"

Für den frischgebackenen Vierfach-Papa ist das Geschenk seines Idols eine große Freude – schließlich wurde er selbst nur wegen Otto zum Bühnen-Spaßvogel! "Ich bin praktisch noch mit Otto Waalkes aufgewachsen und habe das teilweise auch rezitiert und nachgemacht!", erklärte Oli vor einigen Jahren im Interview mit Playboy.

Die Hand des Babys von Oliver und Amira Pocher
Instagram / amira_m.aly
Die Hand des Babys von Oliver und Amira Pocher
Ottifanten-Zeichnung von Otto Waalkes für Oliver Pocher
Facebook / Oliver Pocher
Ottifanten-Zeichnung von Otto Waalkes für Oliver Pocher
Otto Waalkes und Oliver Pocher bei den Bambi Awards 2015
Getty Images
Otto Waalkes und Oliver Pocher bei den Bambi Awards 2015
Wie findet ihr den Ottifanten für Olis Sohn?746 Stimmen
733
Total süß!
13
Ich verstehe den Hype darum nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de