Hilaria Baldwin (35) teilte ihren Fans erst vor wenigen Stunden mit, dass sie ihr ungeborenes Kind verloren hat. Schon Anfang des Jahres hatte die Frau von Schauspieler Alec Baldwin (61) eine Fehlgeburt erlitten. Der erneute Verlust macht der Vierfach-Mama und ihrer Familie schwer zu schaffen. Trotzdem halten sie in dieser schweren Zeit zusammen. Auch Alecs Nichte Hailey Bieber (22) drückte ihr Mitgefühl aus.

Die 22-Jährige war eine der Ersten, die Hilarias Social-Media-Beitrag kommentiert hat. "Es tut mir so leid, ich liebe euch Leute", schrieb sie, worauf die Schauspielerin wiederum mit einem Herz-Emoji reagierte. Aber auch andere Stars wie zum Beispiel The Originals-Darstellerin Claire Holt (31) hinterließen liebevolle Worte unter dem Beitrag. Die Blondine hatte selbst schon eine Fehlgeburt erlitten und ist mittlerweile Mutter eines Sohnes.

Aufgeben möchte Hilaria ihren Kinderwunsch aber trotzdem nicht. Zu dem Video mit Töchterchen Carmen erklärte sie: "Ich habe ihr gesagt, dass es kein Baby geben wird. Aber wir werden versuchen, ihr ein anderes Mal eine kleine Schwester zu schenken." Zum jetzigen Zeitpunkt sei sie aber einfach nur am Boden zerstört.

Hailey Bieber bei der Met-Gala 2019Getty Images
Hailey Bieber bei der Met-Gala 2019
Claire Holt mit ihrem Sohn, Oktober 2019Instagram / claireholt
Claire Holt mit ihrem Sohn, Oktober 2019
Hilaria Baldwin bei einer Party in New York, Dezember 2017Getty Images
Hilaria Baldwin bei einer Party in New York, Dezember 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de