Bei diesem Anblick stockte den Fans von Nina Dobrev (30) wohl kurz der Atem! Am Wochenende meldete sich die beste Freundin des Vampire Diaries-Stars Julianne Hough (31) mit besorgniserregenden Videos und Schnappschüssen aus dem Krankenhaus. Darauf zu sehen: Nina, die sichtlich erschöpft mit einer Atemmaske in der Notaufnahme liegt. Was genau mit ihr passiert ist, klärte Julianne nicht auf – doch immerhin meldet sich die Schauspielerin nun selbst zu Wort und gibt ein erstes Gesundheits-Update.

Nina hat offenbar zahlreiche besorgte Nachrichten ihrer Follower bekommen, denn in ihrer Instagram-Story versichert sie ihrer Community jetzt, dass es ihr wieder besser geht und sich die Fans keine Sorgen machen müssen. Die Serien-Darstellerin leide an zahlreichen Allergien, wodurch sie nicht selten wegen eines Anaphylaktischen Schocks im Krankenhaus behandelt werden muss. "Ich weiß eure Gedanken zu schätzen! Mir geht es gut und das wird so bleiben", versichert sie den Usern und verrät, dass sie mittlerweile wieder zu Hause ist.

Abschließend widmet sich Nina mit einer Story an Julianne, die sie wohl nicht zum ersten Mal zum Arzt begleitete. "Liebe dich, Jules. Danke, dass du mich bemuttert hast... mal wieder", ist die 29-Jährige sogar schon wieder zu Scherzen aufgelegt.

Nina Dobrev in der NotaufnahmeInstagram / nina
Nina Dobrev in der Notaufnahme
Nina Dobrev bei den Teen Choice Awards 2018Splash News
Nina Dobrev bei den Teen Choice Awards 2018
Nina Dobrev und Julianne Hough auf der Golden Globes Party in Beverly HillsFrazer Harrison / Staff
Nina Dobrev und Julianne Hough auf der Golden Globes Party in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de