Er ist wieder ein freier Mann! Pete Doherty (40) sorgte in den vergangenen Tagen für mächtig Schlagzeilen: Der Rockmusiker ließ sich zuerst mit Drogen erwischen und wurde daraufhin festgenommen. Kaum wurde er wieder freigelassen, kam es zu einer Prügelei mit einem 19-Jährigen bei einem Barbesuch im Pyjama. Die wilde Nacht endete erneut hinter Gittern. Jetzt musste er sich dafür vor Gericht verantworten – und ist nun wieder auf freiem Fuß!

Fotos, die der Bild-Zeitung vorliegen, zeigen den The Libertines-Frontmann beim Verlassen eines Pariser Gerichtsgebäudes – offenbar ziemlich erleichtert über den Ausgang des Prozesses. Grinsend und mit Zigarette zeigt er den Fotografen das Victory-Zeichen und nimmt seine Freundin Katia De Vidas in die Arme. Tatsächlich soll Pete eine dreimonatige Freiheitsstrafe auf Bewährung und eine Geldstrafe von 5.000 Euro bekommen haben. Der Musiker muss sich zudem in den nächsten zwei Jahren medizinischen Kontrolltests unterziehen, um den Gefängnisaufenthalt zu umgehen.

Pete soll aktuell immerhin an der Verbesserung seiner gesundheitlichen Lage arbeiten. Der Ex-Freund von Kate Moss (45) befindet sich nach dem wilden Wochenende erneut im Entzug – das bestätigte nun auch sein Anwalt.

Pete Doherty bei einem Konzert in Berlin
Keuenhof, Rainer/ ActionPress
Pete Doherty bei einem Konzert in Berlin
Pete Doherty, Musiker
Splash News
Pete Doherty, Musiker
Rockmusiker Pete Doherty
Getty Images
Rockmusiker Pete Doherty
Glaubt ihr, Pete wird es schaffen, der Freiheitsstrafe zu entgehen?88 Stimmen
6
Ja, dieses Mal wird er den Entzug schaffen!
82
Mh, ich bin davon noch nicht so überzeugt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de