Führt sie ein anderes Leben? Zumindest gab es eine ziemlich große Veränderung bei Léa Wegmann (29): Die Schauspielerin spielt in der 16. Staffel von Sturm der Liebe Traumfrau Franzi Krummbiegel, die unsterblich in den verwegenen Tim (Florian Frowein, 31) verliebt ist. Diese Rolle ist ein großer Erfolg für die gebürtige Österreicherin. Einen Nachteil hat ihre steile Karriere allerdings: Ihr Privatleben leidet unter dem Drehpensum!

Sie habe nämlich keins mehr – scherzte sie im Gespräch mit Promiflash. So schlimm sei es natürlich nicht, ruderte die 29-Jährige zurück, aber man müsse tatsächlich Abstriche machen. "Zum Glück habe ich eine tolle Familie und Freunde, die für mich da sind, alles verstehen und mittragen. Meinen Sport kriege ich immer unter und in die Natur kann ich am Wochenende", erzählte sie im weiteren Interview. Die Arbeit am Set sei wunderbar, viel, anstrengend, lustig, spannend und liebevoll fasste sie zusammen.

Bereits vor einigen Wochen machte Léa im Netz deutlich, wie sehr sie sich über ihre "Sturm der Liebe"-Rolle freut. "Ein Sprung ins Traumfrausein. Ich freue mich so sehr auf diese neue Aufgabe und auf alle, die mich begleiten und ich bin unendlich dankbar", schrieb sie dazu auf Instagram. Sie hoffe auf ein wunderschönes Jahr mit allen Zuschauern.

"Sturm der Liebe", montags bis freitags ab 15:10 Uhr im Ersten.

Léa Wegmann und Florian Frowein bei "Sturm der Liebe"
ARD / Christof Arnold
Léa Wegmann und Florian Frowein bei "Sturm der Liebe"
Florian Frowein und Léa Wegmann beim Fotocall der 16. Staffel "Sturm der Liebe"
Francesco Gulotta / ActionPress
Florian Frowein und Léa Wegmann beim Fotocall der 16. Staffel "Sturm der Liebe"
Léa Wegmann, "Sturm der Liebe"-Darstellerin
ARD / Christof Arnold
Léa Wegmann, "Sturm der Liebe"-Darstellerin
Mögt ihr Léa als neue "Sturm der Liebe"-Traumfrau?1129 Stimmen
844
Ja, ich finde sie großartig!
285
Nein, ich bin mit ihr irgendwie noch nicht warm geworden...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de