Robert Pattinson (33) legt noch immer großen Wert auf die Meinung seiner Ex-Freundin Kristen Stewart (29). Die beiden Newcomer wurden mit der Twilight-Saga nicht nur zu Superstars. Ihre private Liebesbeziehung machten die Schauspieler außerdem zum absoluten Traumpaar Hollywoods. Kussbilder von Kristen mit ihrem “Snow White and the Huntsman”-Regisseur Rupert Sanders (48) läuteten 2012 dann allerdings das Ende der Beziehung ein. Gleichgültig sind sich die beiden trotzdem nicht. Kristens Reaktion auf seine Batman-Besetzung bedeutet Robert sogar sehr viel.

Die "3 Engel für Charlie"-Schauspielerin hat keinen Hehl daraus gemacht, wie sehr sie sich für ihren Ex-Freund freut. "Ich habe das Gefühl, dass er der Einzige ist, der die Rolle spielen kann", gab sie im Interview mit Variety über seine Besetzung in "The Batman" zu. "Rob ist ihre Unterstützung sehr wichtig", sagte nun ein Insider zu Hollywood Life und bekräftigte diese Aussage mit den Worten: "Es bedeutet ihm wirklich sehr viel, denn er respektiert ihre Meinung noch immer sehr."

Zwar ist es nicht klar, wie sehr Kristen und Rob heute noch in Kontakt stehen. Für ihn kam die Unterstützung aber offenbar nicht überraschend. "Obwohl ihre Beziehung nicht funktioniert hat, respektieren sie sich und werden einander immer verbunden bleiben", sagte eine weitere Quelle.

Schauspieler Robert PattinsonGetty Images
Schauspieler Robert Pattinson
Robert Pattinson im April 2019Getty Images
Robert Pattinson im April 2019
Robert Pattinson, Hollywood-StarGetty Images
Robert Pattinson, Hollywood-Star
Hättet ihr gedacht, dass Kristen so über ihren Ex sprechen würde?1209 Stimmen
890
Ja, auf jeden Fall!
319
Nein, irgendwie nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de