Was führte zu diesem Gefühlsausbruch? In der vierten Folge von Hochzeit auf den ersten Blick geht es für Nicole und David in die Flitterwochen: Sie verbringen ihren Honeymoon in Südafrika – dem Anlass der Reise entsprechend natürlich in einer romantischen Suite. Auf dem Nachttisch steht sogar ein Strauß mit wunderschönen Rosen in Weiß und Rot. Beim Anblick der langstieligen Schnittblumen bekommt David plötzlich einen Heulkrampf!

"Das sind meine Lieblingsblumen", erzählt der Blondschopf zunächst noch erfreut seiner Frau. Und dann ist es um ihn geschehen – er kann seine Tränen nicht mehr zurückhalten. Für ihn eigentlich eine fremdartige Reaktion: "Gefühle zu zeigen fällt mir eigentlich schwer – sonst mache ich es mit mir aus. Aber die Rosen waren so schön, da konnte ich nicht mehr", erklärt er seine unerwartete Regung. Und was sagt Nicole dazu? Sie reagiert auf die Tränen ihres Gattens positiv: "Ich finde es schön, dass er ein Mann ist, der sich über kleine Dinge freuen kann", lautet ihr Kommentar.

Nicht nur die Tränen scheinen für David ungewohnt zu sein, sondern die ganze Situation, denn gegenüber der 27-Jährigen gibt er zu: "Das ist mein erster richtiger Urlaub. Mein erster richtiger Urlaub, den ich so genießen kann." Nach seinem Gefühlsausbruch nimmt Nicole ihn in den Arm und tröstet ihn.

"Hochzeit auf den ersten Blick" immer sonntags, um 17:30 Uhr, in Sat.1

Rosen in der Suite von David und NicoleSat.1
Rosen in der Suite von David und Nicole
Die "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer Nicole und David in SüdafrikaSat.1
Die "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer Nicole und David in Südafrika
David, Bräutigam bei "Hochzeit auf den ersten Blick"SAT.1 / Max Beutler
David, Bräutigam bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
Hat euch Davids Gefühlsausbruch überrascht?757 Stimmen
668
Ja, damit hätte ich nicht gerechnet!
89
Nein, ich hätte bei dem Anblick auch geheult...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de