Taylor Swift (29) erhält prominente Rückendeckung! Monatelang zieht sich der Streit zwischen der Künstlerin und ihrem Manager Scooter Braun (38) nun schon hin. Sie warf ihm unter anderem jahrelanges Mobbing vor und klagte ihn an, ihre eigene Musik nicht nutzen zu dürfen. Mit ihren Anschuldigungen ging die Musikerin sogar in die Öffentlichkeit. Im Netz forderte sie andere Künstler, die ebenfalls bei dem Investor unter Vertrag stehen, dazu auf, sich zu äußern. Nun sprangen ihre Kolleginnen Selena Gomez (27) und Halsey (25) ihr zur Seite.

In dieser schwierigen Zeit steht Selena Gomez zu 100 Prozent hinter ihrer besten Freundin. "Es macht mich krank und extrem wütend. Das ist Gier und Manipulation. Ihr habt eine der besten Songwriter ausgeraubt und vernichtet", schrieb die 27-Jährige laut TMZ in einem emotionalen Post im Netz. "Einer meiner besten Freundinnen dabei zuzusehen, wie sie ständig heruntergezogen wird, ist das schlimmste Gefühl", erklärte Sel. Sie sei sich aber sicher, dass Taylor niemals aufgeben wird.

Auch Sängerin Halsey meldete sich im Netz zu Wort und teilt offenbar Selenas Meinung. Die "Eastside"-Interpretin bezichtigte Scooter und das Musiklabel Big Machine, einen schrecklichen geschäftlichen Schachzug zu vollziehen sowie gemein und nachtragend zu sein.

Taylor Swift, Sängerin
Getty Images
Taylor Swift, Sängerin
Selena Gomez
Getty Images
Selena Gomez
Halsey, Sängerin
Getty Images
Halsey, Sängerin
Findet ihr es gut, dass die beiden Taylor unterstützen?1321 Stimmen
1248
Auf jeden Fall. In so einer Situation müssen sie zusammenhalten.
73
Die beiden sollten aufpassen, dass das für sie keine Konsequenzen hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de