Der Countdown läuft für Sarah Lombardi (27)! Bereits in der ersten Staffel von Dancing on Ice stellte die Sängerin ihr tänzerisches Talent auf dem Eis unter Beweis. Mit ihrem Profi-Partner Joti Polizoakis (24) kletterte die Mutter von Alessio (4) sogar aufs Siegertreppchen, doch das sollte erst der Anfang ihrer Karriere als Eisprinzessin sein. Am 27. November gibt die "Genau Hier"-Interpretin ihr Debüt bei "Holiday on Ice". Davor gehe ihr jedoch ganz schön die Düse, wie sie im Interview mit Promiflash verrät.

"Natürlich bin ich sehr aufgeregt, man darf ja nicht vergessen, dass ich zwischen Vollprofis laufe, die das teilweise schon ihr Leben lang machen und sogar schon für Olympia gelaufen sind", plaudert die 27-Jährige aus. Trotz ihrer Nervosität freut sich Sarah auf ihren Part in der Show. "Aktuell bin ich so zwei- bis dreimal in der Eishalle", erzählt sie. Dabei gleiche kein Tag dem anderen – und das sei genau das, was sie an ihrem Beruf so liebe.

Auf Promiflash-Nachfrage, was ihre größte Angst auf dem spiegelglatten Untergrund sei, antwortet Sarah: "Ich glaube, dass man besonders bei so einer Sportart wie dem Eislaufen nicht an Angst denken darf. Natürlich kann man stürzen und sich alle möglichen Knochen brechen, aber wenn man davon ausgeht, bleiben der Mut und auch der Spaß auf der Strecke." Mit Eistanz verbinde sie vieles, aber keinesfalls Angst. Stattdessen fühle sie sich frei und leicht.

Sarah Lombardi und Joti Polizoakis, November 2019Christoph Hardt / Future Image / ActionPress
Sarah Lombardi und Joti Polizoakis, November 2019
Sarah Lombardi, SängerinInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi, Sängerin
Sarah Lombardi auf der Glow im September 2019 in BerlinTamara Bieber/actionpress
Sarah Lombardi auf der Glow im September 2019 in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass Sarah so furchtlos auf dem Eis unterwegs ist?167 Stimmen
77
Nein, das überrascht mich total.
90
Ja, das wundert mich überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de