Sie will ihr Glück mit der ganzen Welt teilen! Erst vor wenigen Wochen begeisterte Sarah Joelle Jahnel (30) ihre Fans mit einer zuckersüßen Neuigkeit: Sie erwartet ihr erstes Kind. Bereits vor ihrer Schwangerschafts-verkündung hatte die Gerüchteküche gewaltig gebrodelt. Nun kann die Reality-Bekanntheit ihren stolzen Bauch der Öffentlichkeit zeigen. Aber warum hat sich Sarah mit der Bekanntgabe so lange Zeit gelassen? Im Promiflash-Interview erklärte sie die Hintergründe!

"Ich habe ja generell versucht, die Schwangerschaft so lange wie möglich geheim zu halten, da ich mich schon seit längerer Zeit etwas aus der Öffentlichkeit zurückgezogen habe", erläuterte die 30-Jährige im Promiflash-Gespräch. Ihre Schwangerschaft und ihr Bäuchlein empfinde sie als privat – sie habe das Gefühl, dieses Thema schützen zu müssen.

Ihren Babybauch der Community zu präsentieren, empfindet die Sängerin noch als ungewohnt. "Es ist sehr merkwürdig, meine Mini-Kugel mit anderen zu teilen. Obwohl ich mich in der Vergangenheit ja öfter mal freizügig präsentiert habe, fällt mir diese Offenheit nun umso schwerer", offenbarte die gebürtige Aachenerin. Immerhin gehe es jetzt um ihr Kind und nicht mehr nur um sie selbst.

Sarah Joelle Jahnel, Sängerin
Getty Images
Sarah Joelle Jahnel, Sängerin
Sarah Joelle Jahnel zu Halloween 2019
Instagram / sarah_joelle_
Sarah Joelle Jahnel zu Halloween 2019
Sarah Joelle Jahnel
Instagram / sarah_joelle_
Sarah Joelle Jahnel
Könnt ihr Sarahs Entscheidung nachvollziehen?223 Stimmen
192
Ja, total!
31
Nein, kann ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de